Mo. 13. März 2017 um 19:04

ZTE Nubia: Highend-Smartphone für 21. März geplant?

von Marcel Laser0 Kommentare

Anscheinend wird gegen Ende März noch ein weiteres Highend-Smartphone erwartet und dieses kommt nicht von Samsung. Ein Teaserbild aus China, sogar von ZTE selbst, will uns wohl verraten, dass ein neues Gerät auf dem Weg ist und das neue Nubia Device soll es mit den Grossen aufnehmen, was die Ausstattung betrifft.

Neues ZTE Nubia mit Dual-Kamera und Snapdragon 835 Prozessor?

Genauer gesagt, soll es am 21. März soweit sein. Der Teaser verrät nämlich das Datum ziemlich exakt und scheint auch ein offizielles Bild des Herstellers selber zu sein. Zudem sind zwei interessant aussehende Kreise zu sehen die an das #OO Tag von Huawei erinnern und damit sehr wahrscheinlich auf ein Dual-Kamera-System hindeuten sollen. Zwar ist das neue ZTE Nubia schon bei der Verwaltungsbehörde TENAA in China gelistet, doch ist bisher nahezu kaum etwas zum Gerät bekannt.

 

Geht nach dem Leak auf Weibo, dann soll es sich um ein von einem Snapdragon 835 Prozessor angetriebenes Smartphone handeln, mindestens 4 GB RAM besitzen und auch ein Display mit QHD-Auflösung bekommen. Es ist allerdings schon ziemlich überraschend, dass es das zweite Gerät nach dem Sony Xperia XZ Premium ist, welches mit einem Snapdragon 835 ausgestattet sein soll. Als Betriebssystem soll natürlich Android 7.0 zum Einsatz kommen. Ein Release des neuen Nubias wäre somit wohl erst ab Ende der ersten bzw. Anfang der zweiten Jahreshälfte möglich.


 

 

Quelle: Weibo (Chinesisch) via Android Crunch (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen