Di. 10. April 2018 um 19:36

ZTE Axon 9: Markennamen für neue Smartphones bereits registriert

von Marcel Laser0 Kommentare

ZTE wird bald nach längerer Zeit wieder neue Axon Smartphones vorstellen. Ein Vorhaben, welches sogar vom Hersteller selbst bereits – mehr oder weniger offiziell – bestätigt wurde. Nun hat das Portal für Markenanmeldungen EAE-Union (Eurasische Wirtschaftsunion) neue Registrierungen des Unternehmens gelistet, die auf viele neue Smartphones hindeuten. Darunter zwei Axon 9 Flaggschiffe und viele neue Blade Modelle.

ZTE Axon 9, Axon 9 Pro und reichlich Blade Smartphones

Die Axon Reihe von ZTE ist die Flaggschiffserie und wurde nun schon längere Zeit nicht mehr aktualisiert. Das Axon 7 war bislang das letzte Modell, welches Mitte 2016 veröffentlicht wurde, aber einen Nachfolger suchte man im letzten Jahr vergeblich. Daher wird anscheinend wohl auch die Zahl 8 übersprungen und gleich zum Axon 9 aufgerüstet, welches den Flaggschiff-Gedanken weitertragen soll.

 

Bei der EAE-Union sind zwei Einträge aufgetaucht, die durchaus aufhorchen lassen und eventuell auch darauf hindeuten, dass es wohl nicht mehr all zu lange dauern kann, bis diese vorgestellt werden. Gemeint sind das Axon 9 und das Axon 9 Pro. Zudem sind auch Einträge zu Geräten mit den Namen Blade A7, Blade A7 Vita und Blade A3 zu finden.

 

Die meiste Aufmerksamkeit werden wohl allerdings die Axon 9 Modelle bekommen. Die Hardware soll hier auf einen Snapdragon 845 Prozessor hindeuten und auch mehrere Speicherkonfigurationen bestehend aus 6 GB RAM und 64, 128 oder 256 GB internen Speicher werden genannt. Allerdings ist noch nicht ersichtlich in wie weit sich das Pro vom normalen Axon 9 unterscheidet. Am wahrscheinlichsten wird wohl die Displaygrösse sein, aber auch beim Speicher könnte sich da noch etwas tun. Die Preise werden derzeit im Bereich zwischen 500 und 600 Euro gehandelt.


 

 

Quelle: EAE-Union

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen