Fr. 13. Mai 2016 um 12:11

ZTE Axon 7: Vorstellung des Highend-Smartphones am 26. Mai

von Marcel Laser0 Kommentare

ZTE wird ein weiteres Smartphone seinem Lineup hinzufügen und greift mit den Spezifikationen sogar die Elite rund um HTC 10, Galaxy S7 und LG G5 an. Die Vorstellung des Axon 7 soll am 26. Mai in China stattfinden und die Ausstattung kann sich durchaus sehen lassen.

Snapdragon 820, 4 GB RAM und 5.5 Zoll AMOLED Panel

Danke der chinesischen Zertifizierungsbehörde TENAA ist das ZTE Axon 7 bereits nahezu vollständig geleakt. Angetrieben von einem Snapdragon 820 Prozessor mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher, nutzt das Axon 7 ein grosses 5.5 Zoll AMOLED Panel in QHD-Auflösung für die Anzeige. Die beiden Kameras lösen zudem mit 20 MP (Rücken) und 8 MP (Front) auf und sollen ebenfalls für gute Ergebnisse sorgen. Mehrere Varianten wird es allem Anschein nach nicht gehen und so bleibt die 4 GB RAM und 64 GB interner Speicher die einzige feste Grösse für das Axon 7. Angaben zur Akkukapazität sind allerdings noch nicht durchgesickert.

 

Wie bereits erwähnt wird die Verstellung am 26. Mai stattfinden. Die Ausstattung selbst richtet sich ganz klar an die Oberklasse und platziert sich preislich auf dem Niveau des Huawei P9. Der spekulierte Preis für das Axon 7 soll daher wohl um die 600 US-Dollar betragen. Wann das Device auch in Europa aufschlägt, vor allem bei uns in der DACH-Region, ist unklar. Für gewöhnlich tauchen die Geräte des chinesischen Herstellers immer etwas später, nach einem separaten Launch-Event, bei uns auf.

ZTE Axon 7
Der ZTE CEO nahm das Teasern des Axon 7 selbst in die Hand. Auf Weibo ist dieses Bild aufgetaucht. Das Axon 7 befindet sich in der Mitte.

 

 

Quelle: Pressemitteilung via GSMArena (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen