Fr. 16. März 2018 um 16:23

Xperia XA1 Series: Sony veröffentlicht Update auf Android 8.0 Oreo

von Marcel Laser0 Kommentare

Sony war anfänglich rasend schnell unterwegs und brachte bereits sehr früh nach der Android 8.0 Oreo Veröffentlichung die ersten Updates für seine Flaggschiffe heraus. Gemeint ist damit vor allem die Xperia XZ Premium, welche recht früh beliefert wurden. Deutlich später dürfen aber nun auch die Xperia XA1 Modelle an den Start gehen.

Xperia XA1 bekommt Oreo-Update: Software wird in Schüben verteilt

Man kann es nicht oft genug sagen: Auch hier wird das Update in Schüben verteilt und soll nach und nach auf den unterschiedlichen Geräten ankommen. Wie Sony die Updates regional verteilt bleibt aber noch abzuwarten. Die Software selbst bringt neben den Oreo-typischen Verbesserungen auch einige neue Features für die von Sony genutzte Oberfläche mit. So wurde zum Beispiel der Sony-eigene Xperia Assistent verbessert.

 

Das Update wiegt ungefähr etwas über 900 MB und bringt neben dem neuen Android 8.0 auch den Security Patch von Google für den vergangenen Februar mit. Beliefert werden die Modelle Sony Xperia XA1, Xperia XA1 Plus und Xperia XA1 Ultra. Sony kommt damit seinem Versprechen für die Verteilung der XA1 Reihe nun auch offiziell nach.


 

 

Quelle: Sony

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen