Fr. 16. Juni 2017 um 9:23

Xperia XA Ultra: Android 7.0 rollt für Mittelklasse-Smartphone aus

von Marcel Laser0 Kommentare

Sony bemüht sich derzeit nach und nach Android 7.0 für seine Smartphones auszurollen. Eines dieser Geräte ist nun das Xperia XA Ultra, welches das Update auf die “neuste” Betriebssystemversion bekommt. Welche Änderungen aber nun im Detail durchgeführt wurden, ist bisher noch nicht ganz klar, ausser natürlich die neuen Features die Android 7.0 von Haus aus mitliefert.

Xperia XA Ultra bekommt Android 7.0 – Rollout bereits gestartet

Bei uns hat sich der Rollout des neuen Betriebssystems für das Xperia XA Ultra noch nicht bemerkbar gemacht. Dafür ist dieser bereits im japanischen Heimatmarkt gestartet und auch in den USA werden bereits erste Geräte beliefert. Anscheinend soll auch Grossbritannien vereinzelt das Update erhalten haben. Es wird wie immer in Schüben verteilt, was eben dazu führen kann, dass wir zwar vielleicht noch etwas warten müssen, lange sollte es aber nun nicht mehr dauern.

 

Das Xperia XA Ultra ist ein von Sony im Mai 2016 veröffentlichtes Mittelklasse-Smartphone gewesen und wurde recht schnell in die Liste von Geräten eingetragen, die vom japanischen Hersteller mit Android 7.0 ausgestattet werden soll. Nun nach gut einem Dreivierteljahr ist dieses auch endlich angekommen.

 

Viel ist über neue Funktionen bisher nicht bekannt, dafür bekommt das Xperia XA Ultra aber alle von Android 7.0 bekannten Features mitgeliefert. Zudem sollen auch mitunter aktuelle Google Security Patches integriert worden sein, bis zu welchem Monat diese aber reichen werden, ist ebenfalls noch unklar.

 

Es lohnt sich aber in den nächsten Tagen einen nervösen Finger über dem Update-Button zu haben, denn nach und nach soll die Aktualisierung auch in anderen Ländern weltweit erscheinen. Wir hoffen an dieser Stelle inständig, dass das Update nicht durch diverse Fehler wieder zurückgezogen werden muss.


 

 

Quelle: XperiaBlog (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen