Mo. 27. November 2017 um 15:27

Xperia X Performance: Android 8.0 Oreo Update rollt aus

von Marcel Laser0 Kommentare

Es geht auch bei Sony weiter im Update-Jungle und ein weiteres Gerät backt mit Xperia Logo neue Köstlichkeiten kurz vor der Weihnachtszeit. Denn das japanische Unternehmen tischt gerade frisch gebackene Oreo Kekse für das Xperia X Performance auf, denn das Update rollt seit heute offiziell aus. Damit bedient Sony auch ein fast zwei Jahre altes Smartphone mit einem aktuellen Betriebssystem.

Xperia X Performance nun ebenfalls mit Android 8.0 – Rollout in Wellen

Wie bei fast allen Herstellern auch, verläuft der Rollout des Android 8.0 Updates von Sony in Schüben. Ihr dürft also gerne einen nervösen Finger auf dem Update-Button in den Systemeinstellungen haben, aber es könnte noch ein Weilchen dauern bis alle Regionen von Sony beliefert wurden. Erst vor genau einem Monat wurde das Xperia XZ Smartphone mit Android 8.0 beliefert und es ist erfreulich zu sehen, wie Sony die Pace hier aufrecht erhält.

Kurz und knapp wurde die Information auf dem Twitter Account des Xperia Blog geteilt und damit darf man das Vorhaben auch als offiziell betrachten. Zu den Änderungen gehören vor allem einige Android 8.0-spezifische Features, darunter neue Anzeigen für Benachrichtigungen oder das überarbeitete Multitaskingsystem.

 

Nettes Nebendetail: Das Xperia X Performance ist nun anderthalb Jahre alt und kam noch mit Android 6.0 Marshmallow auf den Markt. Es ist also schön zu sehen, dass Sony hier konsequent die Updatefrequenz entsprechend hoch hält. Aber auch bei der Konkurrenz scheint man ältere Geräte noch nicht vergessen zu haben: Erst kürzlich tauchten Informationen über ein Android 8.0 Update für das Galaxy S6 auf, aber hier könnte das alles noch ein wenig dauern.


Auch das Xperia X Performance bekommt Android 8.0. Das Update rollt seit heute aus.

 

 

Quelle: Xperia Blog

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen