Fr. 25. August 2017 um 15:05

Xiaomi Mi Mix 2: Releasetermin und Rückenpanel des Smartphones aufgetaucht

von Marcel Laser0 Kommentare

Das Display des Mi Mix 2 wird einmal mehr das Highlight des Smartphones. Es soll noch weniger Rand aufweisen, als der Vorgänger und dieser hatte nur einen kleinen Streifen im unteren Bereich, welcher im Mi Mix 2 noch einmal deutlich schrumpfen soll. Wie das Smartphone aber im Endeffekt aussehen soll, ist noch gänzlich unbekannt. Dafür ist nun ein angebliches Bauteil vom Rücken in China aufgetaucht und auch ein Vorstellungstermin ist genannt worden.

Xiaomi Mi Mix 2 mit Dual-Kamera soll am 12. September vorgestellt werden

Irgendwie sammelt sich im September der Rest der gesamte Elite, zumindest könnte man das Gefühl haben. Aber dazu später mehr! Zuallererst wollen wir auf das angesprochene Bauteil eingehen, welches in China auf der sozialen Plattform Weibo aufgetaucht ist. Dort sieht man ein in Ceramic White gehaltenes Rückenteil, welches dem kommenden Mi Mix 2 gehören soll. Allem Anschein nach besitzt es zu den Rändern hin ein paar Rundungen und im unscharfen Bereich nach oben hin sieht man die verbaute Dual-Kamera oder zumindest deren Aussparung. Aber es muss sich nicht zwangsläufig um ein komplettes Kamerasystem handeln, sondern könnte der untere Ring auch der Fingerprintscanner sein. Ganz sicher ist das also nicht.

 

Das zweite Gerücht kümmert sich um den Vorstellungstermin, welcher im selben Atemzug über eine weitere Quelle in China veröffentlicht worden sein soll. Hier wurde nun der 12. September als Termin genannt und damit platziert sich das Xiaomi Mi Mix 2 drei Tage vor dem Verkaufsstart des Galaxy Note8, welches allerdings bereits vorgestellt wurde.

 

Natürlich muss man in erster Linie eine gesunde Portion Skepsis mitbringen, da es sich hier um unbestätigte Meldungen handelt. Genauso wie beim Rest der spekulierten Hardware, die auf einen Snapdragon 835 hindeuten, 6 GB RAM und 64 GB internen Speicher. Beim RAM und Speicher gehen die bisherigen Spekulationen allerdings weit auseinander, nur der Prozessor wird von nahezu allen Quellen immer genannt. Eine neue Meldung aus der letzten Woche beschäftigt sich sogar mit einer 3D-Gesichtserkennung im unteren feinen Randbereich. Bei allen genannten Details sollten wir aber noch die offizielle Vorstellung abwarten, auch wenn die Chance sehr gering ist, dass das Mi Mix 2 überhaupt ausserhalb Asiens angeboten wird.


Xiaomi Mi Mix 2 Back Leak?
Könnte dieses Rückenteil dem Xiamo Mi Mix 2 gehören? (Bild: Weibo)

 

 

Quelle: TechWeb via GSMArena

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen