Fr. 16. März 2018 um 18:10

Xiaomi Blackshark: Gaming Smartphone mit besonderer Kühlung?

von Marcel Laser0 Kommentare

Nach Monster Hunter Freedom Unite, Final Fantasy XV und nicht zuletzt auch Fortnite, ist Gaming auf Smartphones nicht nur Mal eben ein kleines Free-2-Play-Vergnügen geworden. Razer hat mit dem Razer Phone ebenfalls etwas vorgestellt, was eher die Fans von Videospielen auf unseren mobilen Begleitern ansprechen soll und das nun aufgetauchte Xiaomi Blackshark soll ebenfalls in eine solche Kerbe schlagen.

Xiaomi Blackshark: Besondere Kühlung die CPU- und GPU-Drosselung verhindert?

Ausgestattet ist das Blackshark von Xiaomi auf Geekbench mit einem Snapdragon 845 Prozessor, allerdings erreicht es etwas höhere Werte als vergleichbare Modelle mit dem gleichen Chipsatz. Das soll vor allem an einer speziellen Kühlung liegen, die Xiaomi in diesem Fall verbaut, um der Drosslung von CPU und GPU entgegenzuwirken, welche unter längeren Stresstests auftritt. Ein Phänomen, welches auch beim Spielen sehr aufwändiger Games auftreten und die Performance beeinträchtigen könnte.

 

Das wäre hier dann also wohl nicht so schnell der Fall, sofern das Gerät tatsächlich so aufgebaut sein sollte. Die Zahlen auf Geekbench sprechen jedenfalls für sich: Über 2400 Punkte im Single-Core-Score und mehr als 8400 Punkte für Multi-Core-Prozesse. Unterstützt wird dieses sogar noch von sehr üppigen 8 GB RAM. Das Display hingegen wird nicht wie das Razer Phone auf QHD setzen, sondern mit 2180 x 1080 Pixel laut AnTuTu (ja hier gab es ebenfalls einen Leak) auf ein FHD-Panel im 18:9-Format, was vor allem auch dem Akku gut tun würde.

 

Noch gibt es allerdings wenige Hinweise darauf, ob dieses Gerät auch wirklich so kommen sollte. Der Codename Blackshark hingegen ist in dieser Form mehr als nur interessant, da Xiaomi Anteile an einem Unternehmen namens Black Shark Tech hält. Allerdings hat dieses nicht viel mit Gaming zu tun, sondern eher mit biometrischen Sicherheitslösungen.


Plant Xiaomi mit dem Blackshark tatsächlich ein Gaming-Smartphone? Schnell ist es ja und viel RAM hat es auch.

 

 

Quelle: Geekbench

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen