Di. 27. März 2018 um 11:14

Xiaomi Black Shark: Gaming Smartphone mit Werbeposter angeteasert?

von Marcel Laser0 Kommentare

Da will wohl jemand Razer angreifen? Oder auch Acer? Wobei Acer sich mit seinen Predator Gaming Phones auch schon wieder vom Markt verabschiedet hat, so ist Razer mit dem sehr gut ausgestatteten Razer Phone erst kürzlich neu eingestiegen und hat durchaus einen Nerv bei einigen Fans getroffen. Xiaomi könnte mit dem Black Shark nun ebenfalls etwas in dieser Richtung vor haben und veröffentlichte sogar ein erstes Teaser-Poster.

Xiaomi Black Shark: Kommt das Gaming Smartphone mit Snapdragon 845?

Bereits auf Geekbench ist ein interessanter Eintrag aufgetaucht, der ein Black Shark genanntes Device von Xiaomi listet. Bisher gingen die Gerüchte und Spekulationen in die Richtung eines Gaming Smartphones des chinesischen Herstellers, welcher übrigens sehr viele Anteile an der Firma Black Shark Inc. hält. Ein Poster, welches nun in China aufgetaucht ist scheint ein Smartphone mit Snapdragon Chipsatz zu bewerben, welches den Namen Black Shark trägt.

 

Das kuriose an dem Poster ist allerdings, dass der Hersteller nirgendwo mit nur einer Silbe erwähnt wird. Um ehrlich zu sein findet man noch nicht einmal etwas über ein Smartphone, sondern lediglich Informationen zum Snapdragon 845 Chipsatz. Da aber bereits ein Xiaomi Black Shark Device auf Geekbench mit eben jenem SoC auftauchte, liegt nun die Vermutung relativ nahe. Das Logo auf dem Poster wird übrigens von einem schwarzen Hai (was sonst…) und einem schwarzen Drachen verziert. Letzterer steht wohl für die Snapdragon Serie von Qualcomm.

 

Wann, wie und wo dieses Phone Realität wird ist noch unklar. Ein Datum verrät das Poster ebenfalls nicht. Ob Xiaomi bereits heute zur Präsentation des Mi Mix 2s zum Black Shark sagen wird, müssen wir erst noch abwarten. Es hat aber wohl vom Stil her den Anschein, als wenn man Razer hier ein wenig die Zähne eines Black Sharks zeigen will. Kein Wunder: Der Gaming-Markt für Smartphones hat die Märkte rund um PC und Konsolen im Bereich des Umsatzes längst überholt.

 

In wie weit sich das Gerät aber dann von normalen Smartphones als Gaming-Device abheben möchte, ist nicht bekannt. Die Rede ist derzeit auch von einer Game-Center-ähnlichen App, die nicht nur Erfolge listet, sondern auch Fans weltweit für Spiele miteinander vernetzen kann. Zudem ist allem Anschein nach eine besondere Kühlung in Arbeit, die eine Drosselung des Prozessors verhindern soll.


Viel sagt das Poster noch nicht aus. Immerhin wird ein Snapdragon 845 erwähnt.

 

 

Quelle: Telefoon Abonnement

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen