Fr. 20. April 2018 um 10:52

WWDC 2018: Kommen neue iPhones zur Apple Konferenz?

von Marcel Laser0 Kommentare

Es gibt schon länger Gerüchte darüber, dass Apple neue günstige iPhones anbieten wird und da liegt vor allem die Vermutung nahe, dass bald ein neues iPhone SE vorgestellt werden könnte. Diese Spekulationen erhalten nun durch einige neue Einträge bei ECC (Eurasian Economic Commission) neue Nahrung. Könnte das kommende iPhone SE bereits zur WWDC 2018 vorgestellt werden?

Neues iPhone mit 4 Zoll Display und aktuellem Apple A11 Prozessor?

Apples iPhone SE ist unter anderem noch eines der wenigen Geräte auf dem Markt, die eine Display-Grösse deutlich unter 5 Zoll anbieten und damit noch als extrem handlich gelten. Flaggschiffe vieler anderer Unternehmen werden unter 5.5 Zoll gar nicht mehr angeboten, nur Sony bleibt sich mit der Compact Serie noch in dieser Hinsicht treu und verbaut aktuelle Hardware in einem sehr kleinen Format.

 

Interessant sind nun die von Apple bei der ECC eingereichten Einträge, die auch nun offiziell veröffentlicht worden sind. Dort sind die Modellnummern A1920, A1921, A1984, A2097, A2098, A2099, A2101, A2103, A2014, A2015 und A2016 zu sehen und laut Apple Insider waren die Informationen der ECC stets sehr zuverlässig. Denn nur einige Wochen oder wenige Monate nach der bekanntgabe der Modellnummern, standen schon die Präsentationen der Geräte an. Das könnte auf neue Hardware zur WWDC 2018 hindeuten, welche ja Anfang Juni stattfinden soll.

 

Nun wird natürlich auch über die Hardware spekuliert, denn bisher sieht man hier zwei Möglichkeiten für eine Ausstattung. Zum Einen könnte Apple beim neuen iPhone SE auf den Apple A10 Fusion aus den iPhone 7 Modellen setzen, wäre aber dann nicht mit aktueller Technik bestückt, auch wenn dieser es immer noch sehr weit nach oben in den Highscorelisten schafft. Andere vermuten aber, wie beim ersten iPhone SE auch geschehen, den aktuellen Apple A11 Bionic. Der Speicher könnte sich auf 32 und 128 GB belaufen.


Bekommt das iPhone SE zur WWDC 2018 ein Upgrade? Die Chancen stehen wohl derzeit ziemlich gut.

 

 

Quelle: Consomac

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen