Fr. 02. Oktober 2020 um 8:47

Surface Laptop Go und Surface Pro X: Neue Laptops und Tablets vorgestellt

von Marcel Laser0 Kommentare

Auch bei Microsoft steht zum Ende des Jahres hin die Zeit nicht still. Gleich zwei neue Geräteserien sind von Microsoft aktualisiert und damit auf einen neueren Stand gebracht worden. Der Surface Laptop Go kommt als günstiger Einstiegslaptop daher, während man mit dem Surface Pro X eher die besser betuchten Kundinnen und Kunden anspricht. Die neuen Modelle kommen im Oktober und gegen Ende November in den Handel.

Surface Pro X: High-End-Tablet von Microsoft mit sehr hohem Preis

Das neue Surface Pro X ist mit dem von Microsoft vorgestellten SQ2-Chipsatz ausgestattet. Hierbei handelt es sich um einen Snapdragon 8cx Gen2, der im Vergleich zum SQ1 knapp 150 MHz (insgesamt 3.15 GHz) mehr Takt aufweist. Es stehen euch zudem unterschiedliche Speicherkonfigurationen zur Auswahl. Die kleinste Version kommt mit 16 GB RAM und 256 GB internem SSD-Speicher. Es gibt aber auch ein Modell mit 512 GB internem Speicher. Beim Display setzt Microsoft auf ein 13 Zoll grosses LED-Panel im 3:2-Format mit einer Auflösung von 2’880 x 1’920 Pixeln.

Die Änderungen an der Hardware, speziell am neuen Microsoft SQ2 Prozessor, sollen vor allem für eine höhere Effizienz sorgen. So erreicht das Surface Pro X nun eine Laufzeit von rund 15 Stunden, statt bisher beim Vorgänger angegebenen 13 Stunden. Die Akkukapazität ist mit 38 Wattstunden weiterhin gleich geblieben. Zudem stehen euch zwei USB-C-Schnittstellen und ein Display Port zur Verfügung. Einen Klinkenanschluss für Kopfhörer gibt es hingegen nicht.

 

Der Preis ist allerdings sehr hoch. Die kleinste Konfiguration mit 16 GB RAM und 256 GB SSD-Speicher kostet bereits 1’600 Euro. Wer 512 GB internen Speicher haben möchte, muss gar 2’000 Euro auf den Tisch legen. Eine Tastatur und ein Stift für die Eingabe sind nicht mit dabei. Hier bietet Microsoft ein entsprechendes Bundle für knapp 300 Euro zusätzlich an. Das Surface Pro X kommt ab dem 27. Oktober in den Handel.


Surface Laptop Go: Microsofts neues Einstiegs-Notebook

Wesentlich günstiger wird es mit dem neuen Surface Laptop Go. Ausgestattet ist dieses Modell mit einem 12.4 Zoll grossen Display im 3:2-Format mit einer Auflösung von 1’536 x 1’024 Pixeln. Als Prozessor kommt allerdings ein etwas älterer Intel Core i5 Ice-Lake-Generation zum Einsatz. Bei den Speicherkonfigurationen könnt ihr zwischen 4 und 8 GB RAM bzw. zwischen 64, 128 und 256 GB internem Speicher wählen. Wer sich für ein Modell mit 64 GB entscheidet, macht zudem weitere Abstriche bei der Performance. Denn hier kommt deutlich langsamerer eMMC-Speicher, statt der schnelleren M.2-SSD-Versionen zum Einsatz.

 

Die Akkulaufzeit des Surface Laptop Go beträgt laut Microsoft rund 13 Stunden. Als Anschlüsse stehen euch jeweils eine USB-C und USB-A Schnittstelle zur Verfügung. Bei der Tastatur setzt Microsoft auf eine Mischung aus Kompaktheit und dem Tastenanschlag der grossen Surface Laptop Modelle. Zum Einsatz kommt auch der bekannte Surface-Dock-Connector. Einen Stoffüberzug, wie beim Surface Laptop gibt es hingegen nicht.

 

Der Preis beginnt für die kleinste Konfiguration mit 4 GB RAM und 64 GB SSD ab circa 613 Euro. Mit 8 GB RAM und 128 GB SSD liegt der Preis bei circa 780 Euro. Der neue Surface Laptop Go ist ab dem 20. November im Handel erhältlich.

 

 

Quelle: Microsoft

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen