Mo. 12. Dezember 2016 um 20:27

Microsoft Surface beliebter denn je

von Barbara Walter-Jeanrenaud4 Kommentare

Man ist sehr zufrieden in Redmond. Insbesondere Apples MacBook Pro-Linie scheint Microsoft mit dem Surface Pro 4 ein wenig ausgebremst zu haben: Der Microsoft Hybrid schaffte es, nach eigenen Angaben, im November rekordverdächtige Umsätze einzufahren. Besonders erfolgreich soll hierbei die “Inzahlungnahme” von Apple-Produkten gewesen sein.

Trade-In-Programm war laut Microsoft das Beste aller Zeiten

Die Inzahlungnahme von MacBook Pro Geräten war laut Microsoft das Beste aller Zeiten, denn noch nie wechselten so viele Leute von einem Apple-Produkt auf ein Microsoft-Device. Konkrete Zahlen hierzu gibt es allerdings nicht. Allerdings muss der November ein sehr guter, verkaufsstarker Monat für das US-Unternehmen aus Redmond gewesen sein.

November was our best month ever for consumer Surface sales. The Best Buy-exclusive Surface bundle sold out on the first day. The momentum was seen worldwide. In the UK, we had the best single week for Surface ever and in Germany the Surface Pen became the best seller in PC Accessories on Amazon.com for over 12 hours.

Insbesondere Profis sollen von der aktuellsten MacBook Pro-Linie enttäuscht gewesen sein und nur zu gern auf das Pro 4 gewechselt haben.

Im Vereinigten Königreich konnte das neue Microsoft-Gerät im November eine Rekordwoche einfahren, in Deutschland schaffte es der zugehörige Pen für zwölf Stunden auf die PC-Zubehör-Bestsellerliste.

Surface Book mit Performance Base kommt Anfang nächsten Jahres in die DACH-Region

Das Surface Book mit Performance Base kommt nun nach sehr guten Verkaufsergebnissen in Kanada und den USA auch in die Schweiz, nach Österreich und nach Deutschland. Wie der Microsoft Blog bekannt gab, gibt es insgesamt zehn neue Märkte, auf denen das Paket ab dem nächsten Quartal in den Handel gehen wird.

 

Wir sind gespannt auf die offiziellen Quartalszahlen, sofern sie denn veröffentlicht werden und freuen uns auf die Performance Base in der Schweiz. Ein konkretes Datum wurde noch nicht genannt, es kann aber von Januar oder spätestens Februar ausgegangen werden. Fans in Neuseeland und Australien werden ab sofort in den Genuss des neuen, sehr interessanten, Devices kommen.


Auch das Surface Studio verkauft sich nach Microsoft-Angaben blendend

Quelle: Microsoft Blog (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

4 Antworten zu “Microsoft Surface beliebter denn je”

  1. Cupo sagt:

    ohne LTE No Go.

  2. TiRohn sagt:

    @Cupo: lol, das MacBook hat auch kein LTE, also auch dort ein NoGo? 😉

  3. Cupo sagt:

    Habe mir Lenovo mix 7oo gekauft

  4. northcoast sagt:

    Ich verstehe das auch nicht, warum sie immer noch kein Mobilfunk anbieten können/wollen. Ich brauche das beruflich unterwegs einfach und nutze daher das Lenovo ThinkPad X1 Tablet. Mit LTE würde ich sofort auf das Surface umsteigen …

Schreibe einen Kommentar

Teilen