Di. 31. März 2020 um 9:39

Home Office: Microsoft liefert Patch für Office 365 und VPN-Probleme aus

von Marcel Laser0 Kommentare

In Zeiten des Coronavirus arbeiten immer mehr Menschen von zu Hause aus. Firmen, die Home Office seit Jahren strickt ablehnen, können sich auf einmal “digitalisieren”. Blöd nur, wenn die Technik dann doch streikt, aber die Menschen vor den Bildschirmen gar nicht viel dafür können. Derzeit macht ein Update von Windows 10 laut Microsoft Probleme im Zusammenspiel mit Office 365 Programmen und diversen VPN-Verbindungen. Bisher sollte ein Neustart Abhilfe schaffen, doch nun liefert Microsoft auch einen Patch gegen das Problem aus.

Windows 10 Update: VPN-Verbindungen sollen wieder funktionieren

Dienste wie Microsoft Teams oder auch die Online-Versionen von Office 365, werden im Moment von arbeitenden Home Office-Angestellten überrannt. Das führt unweigerlich zu Problemen, wie man bereits am Dienst Teams unlängst sehen konnte. Viele der Programm sind mit dem Ansturm schlicht überfordert. Zudem machte ein Update für Windows 10 noch weitere Probleme und das in Verbindung mit den beliebten Home Office-Tools. Grund dafür war laut Microsoft das Update mit der Bezeichnung KB4535996, das am 27. Februar ausgerollt wurde.

 

Betroffen sind Geräte, die einen manuell oder auch automatisch konfigurierten Proxy und gleichzeitig auch eine VPN-Verbindung nutzen. Die Microsoft-Programme können sich dann in einigen Fällen nicht mehr verbinden, was eine Arbeit im Team dann deutlich erschwert. Denn ebenfalls zu den Problemkindern zählen Apps, die sich per WinHTTP oder WinInet verbinden. Vor allem dann, wenn die Mitarbeiter per VPN mit den Diensten des Unternehmen kommunizieren müssen.

 

Microsoft arbeitete bereits unter Hochdruck an einer Lösung, was in Anbetracht der Corona-Krise auch keine schlechte Idee war. Schliesslich ist ein Grossteil mittlerweile zum Home Office gezwungen und ist auf funktionierende Software und Technik angewiesen. Das Ergebnis ist nun ein Patch der mehreren Windows 10 Versionen zur Verfügung gestellt wird. Er kann automatisch über den Windows-Update-Dienst bezogen werden und soll die Probleme mit dem VPN-Verbindungen wieder beseitigen.


 

 

Quelle: Microsoft

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen