Mo. 04. Juli 2016 um 11:41

Windows 10: Riesiges Warnfenster und Windows 7 Marktanteil steigt

von Marcel Laser1 Kommentare

Das Update auf Windows 10 ist nur noch bis zum 29. Juli gratis gültig. Microsoft selbst versprach keine grösseren Tricksereien mehr anwenden zu wollen um seine User_innen zu verärgern. Vor einigen Wochen wurde noch ein Hinweisfenster so gestaltet, dass viele aus Versehen die Aktualisierung durchgeführt haben, der „Fehler“ wurde aber korrigiert. Doch nun unterbricht ein riesiges Fenster den Arbeitsablauf und auf der anderen Seite gewinnt Windows 7 sogar noch etwas mehr Marktanteile.

Bildschirmblockade ohne Virus und ein steigendes Windows 7

Anscheinend will Microsoft noch einmal druckvoll darauf aufmerksam machen, dass das Update von Windows 7 und Windows 8.1 auf Windows 10 nur noch bis zum Ende diesen Monats kostenlos ausgeliefert wird. Die Folge ist ein aufpoppendes Fenster, dass erst einmal den ganzen Blidschirm blockiert, egal was ihr gerade macht. Dieses muss erst weggeklickt werden um den Betrieb wieder aufzunehmen, was vor allem Spieler_innen in Online-Matches stören könnte, oder Personen die gerade in der Arbeit vertieft sind. Die neue Art auf das auslaufende Update aufmerksam zu machen, beschert Microsoft allerdings derzeit überlaufende Supportforen mit Beiträgen verärgerter Nutzer_innen.

„If you have Windows 8.1 or Windows 7 with Service Pack 1 (SP1), the following full-screen notification might appear on your computer.“ (siehe Bild unter Artikel) – Microsoft Support

Zudem will man vor allem auch die Marktanteile der auslaufenden Betriebssysteme Windows 7 und Windows 8.1 senken, doch gerade Windows 7 legte im letzten Monat noch einmal zu. Zwar konnte Windows 10 im Juni von 17 auf über 19 Prozent zulegen, doch hat im selben Zeitraum auch Windows 7 von 48.6 auf 49.1 Prozent zugelegt. Dieses entspricht zwar nur einer Steigerung von 0.5 Prozent, doch ist Windows 7 immer noch das mit Abstand dominierende System und Microsoft wird den Zuwachs wohl nicht mit wohlwollen zur Kenntnis genommen haben. Vielleicht ist dieses auch ein Mitgrund für das blockierende Popupfenster?

 

Uns würde an dieser Stelle interessieren, ob ihr dem Fenster auch schon begegnet seid und in welchen Situationen es euch erwischt hat. War es wirklich störend an der Stelle? Wir würden uns über Erfahrungen von euch in den Kommentaren freuen.

Windows 10 Update Hinweis
Das Bild hat Microsoft im Support Forum selbst gepostet. Es wird auf Windows 7 und Windows 8.1 Systemen eingeblendet.

 

 

Quelle: Golem via Microsoft Support (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Windows 10: Riesiges Warnfenster und Windows 7 Marktanteil steigt”

  1. happyone sagt:

    Unglaublich.. Der Marktanteil von Windows 7 steigt.

Schreibe einen Kommentar

Teilen