Di. 18. April 2017 um 12:47

Windows 10 Mobile: Microsoft veröffentlicht Liste für offiziellen Ceators Update Support

von Marcel Laser1 Kommentare

Wie nun in einem offiziellen Beitrag von Microsoft erklärt wird, werden wohl bis zu 13 Geräte das offizielle Creators Update und den damit verbundenen weiteren Software-Support erhalten. Zwei ältere Windows Phone Smartphones sind allerdings nun noch kurzfristig aus der Liste geflogen. Microsoft selbst gibt zudem an, dass sich die Liste eventuell noch weiter ändern könne.

Lumia 930 und Lumia 1520 bekommen Creators Update nicht mehr

Die beiden Smartphones, die das Update nicht mehr erhalten und somit auch aus dem Support fliegen sind in diesem Fall das Luma 930 und Lumia 1520. Beide Smartphones waren zwar noch Teil der Insider-Preview, aber laut Microsoft wäre das Nutzererlebnis auf den genannten Devices nicht mehr angemessen. Zwar wird auch gesagt, dass man die Preview zwar noch installiert lassen darf oder auch installieren kann, aber man darf keinen offiziellen Support mehr vom redmonder Software-Riesen erwarten.

 

Damit ist die Liste nun offiziell auf 13 Smartphones geschrumpft, die das Update erhalten sollen und damit auch weiteren Software-Support erwarten können. Microsoft selbst gibt aber immer wieder an, dass sich immer etwas ändern könne, doch darf man derzeit davon ausgehen, dass es sich um die finale Liste handelt.

Die Liste entspricht also exakt dem, was Mary Jo Foley bereits vor einigen Tagen selbst veröffentlichte. Es sind sogar zwei Smartphones mehr dabei, beispielsweise das Alcatel OneTouch Fierce XL. All die genannten Smartphones werden nach jetzigem Stand auch nach der Insider-Preview offiziell unterstützt und werden weitere Updates erhalten.


Das Lumia 930 von Microsoft wird kein Creators Update mehr bekommen und fliegt aus dem Software-Support raus.

 

 

Quelle: Microsoft (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Windows 10 Mobile: Microsoft veröffentlicht Liste für offiziellen Ceators Update Support”

  1. PauliHD sagt:

    Vielen dank für das nicht updaten Microsoft. Werde mich dann mal auf die suche nach einem Android Phone machen.

Schreibe einen Kommentar

Teilen