Mi. 26. April 2017 um 14:19

Windows 10 Mobile Creators Update wird bereits ausgerollt

von Marcel Laser5 Kommentare

Und das fröhliche Updaten in der Windows Welt geht weiter. Nachdem bereits Anfang April der Rollout des Creators Update für Windows 10 begonnen hat, also für das Desktop-Betriebssystem, so ist nun auch Windows 10 Mobile dran. Microsoft hat damit begonnen das Update weltweit auf kompatible Windows 10 Mobile Smartphones auszurollen.

Windows 10 Mobile Creators Update rollt weltweit seit gestern Abend aus

Seit gestern Abend unserer Zeit wird das Creators Update auch für Windows 10 Mobile verteilt. Zwar kommt es nicht in allen Regionen zeitgleich an und nicht jedes kompatible Gerät wird auch sofort damit bespielt, doch sollen nun in den kommenden Tagen alle Endgeräte versorgt werden. Microsoft hatte das Update für den 25. April angekündigt und liegt damit also auch in seinem vorgegebenen Zeitplan. Laut Microsoft werden folgende Geräte das Update erhalten:

Smartphones wie das Lumia 930 und das Lumia 1520 sind offiziell noch kurzfristig aus dem Support geflogen und werden es nicht mehr erhalten. Microsoft gibt zwar an, dass man weiterhin die bisherige Preview installieren kann, diese wird aber nicht offiziell unterstützt und der Support für Insider-Builds laufen auch erfahrungsgemäss recht schnell aus. Damit ist der Lebenszyklus der beiden Smartphones kurzfristig offiziell beendet worden.

Allerdings muss man sich ebenfalls vor Augen halten, dass das Creators Update für Windows 10 Mobile ebenfalls keine all zu grossen Neuerungen mit sich bringt. Die meisten Änderungen wurden unter der Haube vorgenommen, um das Betriebssystem weiter zu optimieren. Grosse neue Features gibt es also in dieser Version mit grossem Namen allerdings nicht.


 

 

Quelle: Windows Central (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

5 Antworten zu “Windows 10 Mobile Creators Update wird bereits ausgerollt”

  1. Abarth sagt:

    Ist Lucia die italienische Version der Lumia 😉

  2. Marcel Laser sagt:

    Haha, ja 😀 Verdammt Autokorrektur 😀 Danke für den Hinweis ^^

  3. lena97 sagt:

    Na dann kann ich ja mein 930 verkaufen….wollte damit noch auf dem laufenden bleiben was W10M angeht aber nu ist langsam auch egal.
    Gut das ich mich damit nicht mehr rumärgern muss.

  4. Ltd Duke sagt:

    Das aktuelle Update bekommst Du doch noch.

    Erst in den Slow Ring.
    Update fahren,
    dann in den Release Preview und gut ist.

    Läuft bei mir gut.

  5. RuedKlein sagt:

    zum Glück hat es ein Ende mit den Updates bei meinem 1520 . . .
    das ständige Kaos hat ein ENDE

Schreibe einen Kommentar

Teilen