Fr. 18. März 2016 um 8:32

Windows 10 Build 14291 jetzt mit Microsoft Edge Erweiterungen

von Marcel Laser2 Kommentare

Mit der nun im Fast Ring erschienen Build 14291 für Windows 10 und Windows 10 Mobile Devices, bringt Microsoft eine neue Preview-Version heraus, die sich vor allem eines sehr gefragten Features annimmt. Zudem wurden weitere Verbesserungen an der Maps App vorgenommen und zwei Apps zusammengeführt.

Microsoft Edge mit Extensions und neue Feedback Hub App

Nach dem nun offiziell angekündigten Rollout für Windows 10 Mobile schiebt Microsoft noch eine neue Build-Preview mit der Nummer 14291 im Fast Ring hinterher. Diese bringt eines der wohl am meisten gewünschten Features mit und zwar Microsoft Edge mit Erweiterungen auszustatten. Die Erweiterungen findet ihr über den „Mehr“-Button oben rechts im Edge Browser, wo eine entsprechender Eintrag für die Erweiterungen zu finden ist. Klickt ihr diesen an, so öffnet sich das Fenster für Erweiterungen. Microsoft selbst stellt bereits sein eigenes Übersetzungstool für Edge als Erweiterung bereit und auch eine Erweiterung für Mausgesten kann installiert werden. Zudem gibt Microsoft bekannt, dass die Extensions nur für den PC verfügbar sind.

 

Weitere Verbesserungen in der Build betreffen auch die Maps App, wo man sich auf eine schlankere Benutzeroberfläche konzentrieren will und auch unter der Haube an der Performance geschraubt hat. Auch die Möglichkeit durch Turn-by-Turn Anweisungen von Cortana sich den Weg vorsprechen zu lassen wurde nun integriert. Eine weitere Änderung betrifft auch die beide Apps Windows Feedback und der Insider Hub, denn diese wurden zum Feedback Hub zusammengeschlossen.

 

Zudem wurden auch weiterhin einige Fehler sowohl für Windows 10 am PC, als auch für Windows 10 Mobile behoben. Des Weiteren listet Microsoft auch bekannte Fehler der neuen Build. Wer sich die neue Insider Preview Build 14291 herunterladen möchte, sollte daher vorher einen Blick in den Changelog werfen: Microsoft Preview Build 14291.

 

 

Quelle: Microsoft

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Windows 10 Build 14291 jetzt mit Microsoft Edge Erweiterungen”

  1. Marcel Kukelka sagt:

    Vorallem Nutzer mit dem Band 2 sollten beim aktuellen Mobile Build vorsichtig sein, und zumindest vor dem Installieren folgende Schritte probieren!
    http://www.pocketpc.ch/microsoft-band-2-a/233777-microsoft-band-sync-post2230440.html#post2230440

  2. Cytek sagt:

    Kann es sein dass trotz anderlautender Ankündigung diese Build noch nicht fuer alle Modelle freigegeben wurde?
    Lumia 930, frei, ich bekomme es nicht angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Teilen