Mi. 14. März 2018 um 19:03

Westworld: HBO Serie kommt als Spiel für Android und iOS

von Marcel Laser0 Kommentare

Die erfolgreiche HBO Serie Westworld bekommt in Zusammenarbeit mit Warner Bros. Interactive Entertainment ein eigenes Mobile Game, welches im April dieses Jahres veröffentlicht werden soll. Das Spiel greift zwar weniger die Story der Serie auf, setzt dafür aber auf eigene Akzente im Universum der SiFi-Serie.

Westworld Mobile: Aufbaustrategie für eine eigene Park-Simulation

In Westworld Mobile übernehmt ihr die Rolle eines Mitarbeiters im Delos Unternehmen und bekommt auch den Zugriff auf eine völlig eigene Park-Simulation mit der ihr arbeiten sollt. Die Arbeit selbst beinhaltet die Zufriedenstellung der Gäste und künstlichen Intelligenzen. Wer die Serie kennt, wird auch ziemlich genau wissen um was es letztendlich geht: Der Aufbau eines Parks in dem sich alle Probanden wohl fühlen. Natürlich werden hier auch unterschiedliche Szenarios beleuchtet, die aus den Träumen der Gäste entspringen über die ihr dann für die volle Zufriedenheit derer verantwortlich seid.

 

Auf der offiziellen Webseite findet ihr weitere Informationen zum Westworld Spiel und könnt euch auch über eine Voranmeldung registrieren lassen. Letzteres bringt euch dann einige Vorteile im Spiel selber, da ihr mit gewissen Prämien ausgestattet werdet, sobald das Spiel dann für Android und iOS erscheint. Um so mehr Personen sich voranmelden, um so mehr Prämien werden zum Start freigeschaltet.

 

Der Release-Termin wurde erst einmal auf April 2018 gesetzt, einen genauen Tag nannte man aber noch nicht. Der Titel wird aller Voraussicht nach als Free-2-Play-Game erscheinen und sich grösstenteils über inApp-Käufe finanzieren. Einen Trailer gibt es übrigens auch schon, welchen wir hier im Anschluss eingebettet haben.


Westworld
Preis: Kostenlos+

 

 

Quelle: Pressemitteilung

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen