Mi. 14. Dezember 2016 um 10:11

Von Apple zu Google: Switch to Android wird nun etwas einfacher

von Marcel Laser0 Kommentare

Das Google Pixel kommt mit einem speziellen Adapter, mit dem ihr ein beliebiges Smartphone an das Google Device anschliessen könnt, um so Daten zu transferieren. Wer so etwas nicht besitzt, muss auf andere Methoden zurückgreifen, aber auch hier will Google euch den Weg nun etwas vereinfachen.

Google Drive aktualisiert und bietet mehr Backup-Funktionen auf Apple iOS

Google hat seine Google Drive App für iOS aktualisiert und bietet euch nun die Möglichkeit etwas mehr als nur eure Fotos von iOS in den Google Speicher hochzuladen. So könnt ihr mit einem Klick nun auch Kontakte und Kalender-Ereignisse in den Cloud-Service des Suchmaschinen-Riesen hochladen. Meldet ihr euch nun mit einem Google-Konto auf einem neuen Gerät an, stehen euch eure Kontakte etc. über Google Drive zur Verfügung und werden auch entsprechend hinzugefügt.

 

Möglich macht das ein neu integriertes Backup-Tool in der App unter iOS, welches ihr nur direkt im Programm aufrufen müsst. Wer also unter dem Weihnachtsbaum ein Smartphone mit Android-Betriebssystem erwartet, hat nun eine weitere Möglichkeit um etwas einfacher seine Daten von einem System zum anderen zu transportieren. Mit der neuen Backup-Lösung lassen sich allerdings weiterhin keine WhatsApp-Chats oder iMessage-Nachrichten auf das Android Smartphone bringen.


Google Switch
Nach dem Backup befinden sich Kontakte, Kalendereinträge und Fotos/Videos auf dem neuen Android Smartphone.

 

 

Quelle: Google Switch (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen