Mi. 17. Mai 2017 um 20:05

Samsung Galaxy Note 8: Nächstes Flaggschliff bekommt wahrscheinlich eine Dual-Kamera

von Sebastian Mauch0 Kommentare

Unglaublich was Kameras in “Telefonen” mittlerweile für schöne Bilder einfangen können. Bis auf lichtarme Szenarien sind die kleinen Bildsensoren in Smartphones mittlerweile auf einem enorm hohen Niveau angekommen und werden sogar von professionellen Fotografen in vielen Bereichen eingesetzt. Die nächste Evolutionsstufe von Kameras in Smartphones sind nun Dual-Kameras gewesen und das Note 8 könnte nachziehen.

Dual Camera-Setup im Note 8 sehr wahrscheinlich

So zumindest legt es ein Bericht aus Samsungs Heimatland aus. Zwar wäre das neue Flaggschiff dann nicht das erste hauseigene Smartphone mit Doppelkamera, immerhin wäre es dann aber das erste Flaggschiff Samsungs mit zwei Sensoren. Die Konkurrenz wie Huawei, LG oder Apple ist da bekanntermassen längst einen Schritt weiter.

 

Anderseits steht das derzeitige Topmodell S8 mit der Single Camera nicht mal alleine da, denn auch HTC setzt mit dem neuen U11 auf eine einfache Kamera, die hat es aber laut DxOMark dafür in sich. Dual-Kameras in Smartphones sind jedenfalls eine clevere Lösung gewisse Defizite zu professionellen Kameras halbwegs auzugleichen, da sich jeder Sensor auf eine bestimmte Funktion spezialisiert und Bilder am Ende sogar zusammengerechnet werden können.

 

Das Gespann im Note 8 könnte den aktuellen Prognosen zufolge aus einer weitwinkligen 12 Megapixel Knipse und einer 13 Megapixel Telephoto-Linse mit 3-fach optischem Zoom bestehen. Damit würde sich Samsung endgültig dem derzeitigen Kamera-Trend anschliessen. Ob sich das Gerücht letztlich bewahrheitet bleibt noch abzuwarten. Mit einer Vorstellung des Galaxy Note 8 rechnet man wieder im Spätsommer, also im August oder spätestens gar September.


 

 

Quelle: The Korea Herald (Englisch) via SamMobile (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen