So. 06. August 2017 um 15:07

Review: InLine Mobility-Tool-Set 51in1 im Test

von Yves Jeanrenaud0 Kommentare

Werkzeugsets gibt es eine Menge am Markt. Ein Set von iFixit hatten wir für euch bereits getestet. Heute stellen wir euch das 51-teilige Set von InLine vor.

Das Set ist explizit für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets ausgelegt, kommt in einem schicken Etui mit Reissverschluss und besteht aus folgenden Einzelteilen:

 

36 unterschiedliche Bits (4 mm Aufnahme):

  • 5x Schlitz: 1 / 1.5 / 2 / 2.5 / 3 mm
  • 4x Kreuzschlitz PH000 / PH00 / PH0 / PH1
  • 9x Torx T3 / T4 / T5 / TH6 / TH7 / TH8 / TH9 / TH10 / TH15
  • 4x Dreieck 1.6 / 2.0 / 2.2 / 2.3
  • 2x Tri-Wing Y0 / Y1
  • 2x Vierkant S0 / S1
  • 6x Innen-Sechskant 0.9 / 1.3 / 1.5 / 2.0 / 2.5 / 3.0
  • 3x Pentalobe 0.8mm / 1.2 mm / 1.5 mm
  • 6x Steckschlüssel-Aufsätze 2.5 / 3.0 / 3.5 / 4.0 / 4.5 / 5.0

Hinzu kommen weitere nützliche Werkzeuge für den Umgang mit kleinen Elektrogeräten:

  • Saugnapf mit Durchmesser 3.7 cm
  • 2x Plastik-Öffnungshebel 5mm / 10 mm breit
  • Öffnungshebel dreieckig
  • Pinzette
  • Metallspatel
  • Metallschraubendreher mit 4mm Bitaufnahme
  • Bitaufsatzverlängerung von 10 cm Länge
  • Magnetische Matte 120×70 mm

 

Das Etui selbst ist aus Textil gefertigt, 19.6 x 10.5 x 4 cm gross und wiegt 314 Gramm.


Man sieht schon deutlich die Ausrichtung auf Smartphones und andere mobile Geräte, denn grosse Schraubendrehergrössen sucht man im Set vergebens. Im Etui des Mobility-Tool-Sets ist auch alles sauber aufgeräumt. Die 36 unterschiedlichen Bits sind jeweils zu vier mal zwölf Stück gruppiert und in praktischen, beschrifteten Kunststoffhalterungen untergebracht, welche in Klarsichtmappen mit Druckverschluss festgehalten werden. Auch der Bithalter, Verlängerung, Öffnungswerkzeuge und Saugnapf sind sauber aufgeräumt in einem Mäppchen, einzig die magnetische Mappe liegt aufgrund ihrer Grösse lose im Etui.

Aus den Halterungen lässt sich jedes Bit mühelos heraus lösen und in den roten Bithalter und Schraubendreher einlegen. Die schwarze Matte ist 120×70 mm gross und leicht magnetisch, so dass Schrauben gut darauf haften, ohne dass sie schnell magnetisiert werden würden. Auch alle Bits und der Bithalter sowie die Verlängerung sind magnetisch, so dass auch winzige Schrauben nicht so leicht verloren gehen.

Alle Bits sind von hochwertiger Qualität. Selbst unter moderater Gewalteinwirkung verformen sie sich nicht oder erzeugen Abrieb. Selbstverständlich sind sie nicht für elektrische Schraubgeräte geeignet, denn diese drehen so schnell und stark, dass doch ab und zu Schäden an Schraube oder Bit (oder beidem) entstehen können. Die metallischen Öffnungswerkzeuge sind ebenfalls von guter Qualität. Einzig die Spalt- und Öffnungshebel aus Kunststoff sowie der Saugnapf machen einen etwas billigen Eindruck und könnten an der einen oder anderen Aufgabe wortwörtlich zerbrechen. Für die meisten Aufgaben jedoch und vorsichtiges Handhaben sind die Werkzeuge allesamt sehr gut geeignet.

Preis

Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 19,90 Euro bzw. 20.- SFr. kommt das Mobility-Tool-Set 51in1 daher. Bei Amazon ist es bereits ab 17,74 Euro zu haben.

Fazit

Die Werkzeuge und Schraub-Bits im InLine Mobility-Tool-Set 51-in-1 sind für den bedachten, vorsichtigen Gebrauch bestens geeignet und helfen auch dank der vielen Sonderformen (Triwings und Dreiecke sowie ganz kleine Torx beispielsweise) auch Geräte und Gadgets zu öffnen, die sonst verschlossen blieben. Zu dem günstigen Preis bekommt man erstaunlich hochwertiges Werkzeug, das praktisch und ordentlich aufgeräumt im Etui verstaut werden kann.

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen