Fr. 04. Juni 2021 um 21:03

Monerio Erfahrungen: Schweizer Cashback Website (+Gutscheincode)

von Fred Müller 0 Kommentare

Monerio ist eine noch recht junge Schweizer Cashback Plattform. Cashback bedeutet wörtlich übersetzt „Geld zurück“. Ganz ähnlich wie beim Sammeln von Bonuspunkten bei diversen Supermärkten wie beispielsweise Coop oder Migros kann bei Monerio für jeden Einkauf in Online-Shops Cashback gesammelt werden. Im Unterschied zu den Bonuspunkten gibt’s bei Monerio eine Bargeldauszahlung aufs Bankkonto, per PayPal oder als Gutschein für diverse Onlineshops.

  • Mit dem Gutscheincode POCKETPC oder über diesen Link gibt’s CHF 3.- Startguthaben bei Monerio.

MONERIO

Wie funktioniert Cashback?

Für jeden Einkauf in einem Monerio-Partnershop erhält die Cashback-Plattform eine Vermittlungsprovision. Der Preis des Einkaufs ändert sich dadurch nicht. Den grössten Teil der Vermittlungsprovision behält Monerio aber nicht für sich, sondern gibt sie an seine User weiter. Dabei ist die Teilnahme bei Monerio komplett gratis.

 

Damit die Vermittlungsprovision erfasst werden kann, muss vor dem Einkauf Monerio besucht werden. Nach dem Einloggen auf den gewünschten Partner-Shop klicken und danach auf den „Mit Cashback einkaufen“ Button drücken. Nach dem Klick erscheint ein Zwischenfenster, welches einige Sekunden sichtbar ist. Während diesem Zwischenschritt wird der Cashback aktiviert und es werden zusätzlich weitere wichtige Informationen über den Shop angezeigt. Anschliessend erfolgt die Weiterleitung auf den Shop und es kann ganz normal eingekauft werden.

MONERIO

Was passiert, wenn der Cashback nicht automatisch erfasst wird?

In wenigen Fällen (meistens war ein Adblocker aktiv), wird der Cashback nicht automatisch erfasst. In so einem Fall kann man 24 Stunden nach dem Einkauf eine Nachbuchungsanfrage machen. Das Formular ist im User-Profil aufgeschaltet und fragt einige Details zum Einkauf ab, damit der Cashback zugeordnet werden kann.

 

Die Einkaufs-Details werden anschliessend von Monerio an den Shop weitergeleitet. Leider ist die Bearbeitungszeit der Nachbuchungsanfragen mit ca. 90-120 Tagen relativ lange.

MONERIO

Wie funktioniert die Auszahlung auf Monerio?

Zunächst wird der Cashback auf Monerio provisorisch erfasst. Im User-Profil steht „ausstehend“. Anschliessend prüft der Shop, ob die Bestellung versandt und der Einkauf bezahlt wurde. Wenn das alles passt, wird der Cashback verrechnet. Sobald das Geld bei Monerio angekommen ist, wechselt der Status des Cashback auf „bestätigt“. Dieser Vorgang dauert ungefähr drei Monate.

Sobald der angesparte, bestätigte Cashback-Betrag CHF 10.- erreicht, ist eine Auszahlung als Banküberweisung auf ein Schweizer Konto oder per PayPal möglich. Ab einem bestätigten Cashback-Betrag von CHF 50.- ist es zudem möglich, den Cashback in einen Offerz-Gutschein in Höhe von CHF 55.- umzutauschen. Bei Offerz wiederum können Gutscheine für MediaMarkt, Manor, Google PlayStore, PlayStation Store und viele weitere eingekauft werden.

Bei welchen Shops kann Cashback gesammelt werden?

Monerio hat über 700 angeschlossene Partner-Shops. Aus dem Elektronik-Bereich mit dabei sind beispielsweise MediaMarkt, melectronics, DELL oder Lenovo. Für Zubehör-Artikel sind Apfelkiste oder AliExpress beliebt.

Weitere angeschlossene Shops sind JUST EAT, Manor, SWISS, Ochsner Sport, nettoshop, Farmy, Zattoo, Coop bau+hobby, DeinDeal oder Booking.com

Besonders attraktiv sind auch die gratis Cashback Angebote. So gibt es zum Beispiel für einen gratis Probemonat bei Zattoo einen Cashback in Höhe von CHF 14.- Einziger Fallstrick: Das Probeabo muss vor Ablauf der Vertragsdauer wieder gekündigt werden, da ansonsten der volle Preis fürs Zattoo Abo bezahlt werden muss.

Was unterscheidet Monerio von Rabattcorner, Retourgeld und Rewardo?

Das Prinzip der verschiedenen Cashback-Plattformen ist das Gleiche.

Bei praktisch allen Shops gibt’s jedoch bei Monerio den höchsten Cashback. Zudem kann man mit Monerio bei über 700 angeschlossenen Partnershops von der grössten Auswahl profitieren.

Schade ist jedoch, dass andere Cashback-Plattformen einen höheren Startbonus bezahlen. Durch die höheren Cashback-Raten ist der Unterschied jedoch schnell wieder reingeholt.

 

MONERIO

Nie mehr Cashback vergessen: Die Monerio Browser-Erweiterung

Oftmals wird vergessen, Cashback zu aktivieren. Die Monerio Browser-Erweiterung (gratis erhältlich für Microsoft Edge, Chrome und Firefox) erinnert an den Cashback, sobald man auf einem angeschlossenen Partnershop am Einkaufen ist. Besonders praktisch: Die Extension zeigt zudem auch gerade gültige Gutscheincodes im Shop an. Somit kann doppelt gespart werden.

Bewertung und Fazit

Monerio ist ein neuer Cashback-Player in der Schweiz. Vor allem die hohen Cashback-Beträge und die vielen angeschlossenen Partner-Shops überzeugen. Zudem ist die Auszahlung des Cashback bereits ab einem angesparten Guthaben von CHF 10.- möglich.

Die Bewertungen auf Trustpilot sowie auf Google vergeben bis jetzt 4.5 von 5 möglichen Sternen.

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen