Mo. 07. Juli 2014 um 13:56

Mobile Gaming: Minecraft Pocket Edition bekommt Mega-Update

von Marcel Laser0 Kommentare

Kurz nachgereicht: Das erfolgreichste Indie-Spiel der Welt bekommt zumindest in seiner Form als Pocket Edition das wohl grösste Update bisher und dieses hat es absolut in sich! Mojang verpasst seinem Minecraft Pocket Edition sowohl auf Android als auch auf Apples iOS Geräten endlich die lang ersehnten unendlichen Welten. Zumindest so lange euer Gerätespeicher für das Save-Game noch ausreicht. Die Feature-Liste gilt für Android und iOS und liest sich wie folgt:

  • Unendliche Welten!
  • Höhlen!
  • Viele neue Blöcke und Items. Unter anderem Monster Eier und grosse Pilzblöcke.
  • Wölfe! Zähmt euch einen loyalen Kompagnon.
  • Viele neue Blumen! So hübsch.
  • Neue Mobs, unter anderem die gruseligen Enderman und weniger gruselige Pilze.
  • New Biomeaus der PC-Version, unter anderem Mesas, Dschungel, Sümpfe und „Extreme Hills“.
  • Verlassene Minenschächte, Dörfer, und viele andere coole Plätze zum erkunden.
  • Ein brandneuer „Interaktions“-Knopf. Nie wieder aus Versehen ein Schaf hauen!
  • New Feature Generation, unter anderem Seen, Ranken und Monster-Räume.
  • Viele Bugs entfernt und eventuell ein paar neue hinzugefügt.

Das Update erscheint für unsere Smartphones und Tablets am 10. Juli. Ein Video dazu findet ihr im Anschluss, dass einen Flug über eine in der Pocket Edition von Minecraft erstellten Welt zeigt. Wie erwähnt, sollte man das Feature der unendlichen Welt nicht all zu ernst nehmen, da durch die Erkundung der Spielstand enorm wächst und dann irgendwann vom zur Verfügung stehenden Gerätespeicher limitiert wird. Ob es irgendwann auch einmal eine Version für Windows Phone geben wird, steht weiterhin in den Sternen.

 

Download Link iOS: Minecraft Pocket Edition – 5.99 Euro

Download Link Android: Minecraft Pocket Edition – 5.49 Euro

 

Quelle: Mojang (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen