Di. 19. Januar 2016 um 10:29

HTC Nexus Phone: Wieder zwei Geräte und dieses Mal von HTC?

von Marcel Laser0 Kommentare

Erst letztes Jahr hat Google zum aller ersten Mal in seiner Laufbahn der verfügbaren Nexus-Geräte gleich zwei Smartphones vorgestellt. Das Nexus 5X von LG und das Nexus 6P von Huawei waren die vorgestellten Vanilla-Android-Devices des kalifornischen Konzerns. Dieses Jahr sollen ebenfalls wieder zwei Geräte erscheinen, allerdings kommen diese wohl beide dann von HTC. Jedenfalls wenn es nach einem chinesischen Analysten geht.

HTC Nexus: Kommen dieses Jahr beide Geräte aus Taiwan?

Wie es scheint, hat der taiwanische Konzern gegenüber Huawei das Rennen um die Gunst der neuen Geräte bei Google gewonnen. Auf der einen Seite ist das vielleicht sogar ganz förderlich, da HTC nun seit Jahren rote Zahlen schreibt und sich kaum aus dem eigenen Sumpf ziehen konnte. Man erhoffe sich durch die Produktion beider Nexus Phones auch den entsprechenden Erfolg, um wieder mehr Einnahmen einfahren zu können. Der chinesische Analyst, von dem das Gerücht überhaupt stammt, dass HTC der neue Nexus-Kandidat wird, glaubt nicht an einen so grossen Erfolg der Geräte, dass dieser dem Unternehmen helfen könne. Zudem ist über die kommenden Nexus Phones noch nicht viel bekannt: Der Analyst aus China nennt bisher nur zwei Displaygrössen von 5 Zoll und 5.5 Zoll.

 

Allerdings halten wir hier an dieser Stelle die Flagge des Gerüchts erst einmal nicht all zu hoch. Eine gesunde Portion Skepsis ist hier definitiv angebracht. In den nächsten Monaten werden wir bestimmt durch weitere Leaks über Zuliefererketten und „Personen, die mit internen Angelegenheiten vertraut sind“ früher oder später eine klarere Linie erkennen können. Wir sind gespannt was Google dieses Jahr für Smartphones in Planung hat.

Google Nexus 6P Huawei
Nexus 6P: Das grosse Flaggschiff der Nexus-Reihe ist von Huawei produziert worden.

 

 

Quelle: Weibo (Chinesisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen