Fr. 26. Februar 2021 um 11:23

Framework Laptop: Dieses modulare Notebook kann komplett aufgerüstet werden

von Marcel Laser 0 Kommentare

Es ist lange her, dass wir unsere Laptops noch in den meisten Bereichen selbst aufrüsten oder gar reparieren konnten. Die Geräte sind aktuell bei fast allen Herstellern so dünn, dass vielleicht nur noch ein Austausch der M2-SSD möglich ist. RAM, Prozessor, Display und vieles weiteres lässt sich in vielen Fällen schon gar nicht mehr tauschen. Nun will Framework die “guten alten Hardware-Zeiten” zurückholen und präsentiert den Framework Laptop.

Framework Laptop: Modular aufgebaut, erlaubt Austausch der meisten Komponenten

Der Framework Laptop ist ein vollständig modular aufgebauter Laptop. Man kann das System entfernt mit dem Fairphone 3 vergleichen, einem Smartphone, dessen Hardware auch in vielen Bereichen austauschbar ist, doch treibt Framework das Spiel sogar noch ein wenig weiter. Egal ob Tastatur, Display, Mainboard, RAM und sogar die Karten-Slots und Headset-Anschlüsse lassen sich gegen anderen Schnittstellen austauschen. Ziel ist es, das Gerät bereits vom Start weg an die persönlichen Bedürfnisse anpassen zu können und später nachhaltig das Aufrüsten zu ermöglichen.

 

Die Basiskonfiguration des Framework Laptop bringt ein Display mit 2256 x 1504 Pixel Auflösung, Intel Core Prozessoren der 11. Generation und natürlich RAM nach belieben mit. Bis zu 64 GB RAM und 4 TB Gen4 NVMe sind hier möglich. Das Grundsystem wiegt um die 1.3 Kilogramm und ist fast 16 Millimeter dick. Wollt ihr später mehr Leistung haben oder eine neuere CPU nutzen, müsst ihr lediglich das wohl leicht zu entfernende Mainboard austauschen. Das soll alles problemlos möglich sein. Framework wird entsprechende Teile in seinem Shop anbieten und auch Fremdhersteller dürfen eigene Komponenten anbieten.


Framework Laptop
Der kommende Framework Laptop ist modular aufgebaut. Nahezu jede Komponente kann ausgetauscht werden. (Bild: Framework)

Das Unternehmen will noch dieses Jahr in den USA mit ihrem Notebook an den Start gehen. Informationen zum Release, auch ausserhalb der USA gibt es allerdings noch nicht. Genauso wenig ist etwas über den Preis der Basis-Konfiguration bekannt. Wir sind jedenfalls gespannt, in welche Richtung sich dieses Projekt entwickelt. Vorinstalliert ist übrigens Windows 10 Home. Ihr könnt aber auch die Pro-Version wählen, falls ihr dieses wünscht.

 

 

Quelle: Framework

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen