Fr. 18. April 2014 um 0:06

In eigener Sache: PocketPC.ch nun in HTCs BlinkFeed gelistet

von Valentin Moser3 Kommentare

Als Tribut an unsere HTC Fans und Magazinleserinnen und -leser haben wir heute ein kleines Zuckerl für euch: Seit gestern könnt ihr uns in HTCs BlinkFeed mit wenigen Klicks abonnieren.

HTC BlinkFeed

Wer’s nicht kennt: BlinkFeed ist ein benutzerdefinierter News-Reader, der in Form einer App auf dem HTC One und anderen Geräten des taiwanischen Herstellers installiert ist. Die App ist meist direkt auf dem Homescreen verankert und ermöglicht so ein schnelles Lesen der neuesten Nachrichten. Zwar ist BlinkFeed derzeit HTC Geräten vorbehalten, jedoch will HTC noch dieses Jahr BlinkFeed für alle Android Geräte freigeben (wir berichteten).

 

Hier sind ein paar einfache Schritte, wie ihr uns zu BlinkFeed hinzufügen könnt:

Sense 6:

  1. Wechselt auf die BlinkFeed Startseite
  2. Wischt von rechts das Menü ins Bild
  3. Klickt oben auf die drei Punkte (Menü)
  4. Wählt den Menüpunkt „Inhalte hinzufügen“
  5. Wir sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz gelistet, solltet ihr „Global“ oder ein anderes Land angezeigt haben, so wechselt bitte oben links das Land.
  6. Ihr findet unseren Eintrag unter „Technik und Wissenschaft“.

Sense 5.5:

Auch unter Sense 5 sowie 5.5 sind wir natürlich zu finden, da sich in Blinkfeed aber ein wenig geändert hat, hier noch eine Anleitung für 5.5:

  1. Wechselt auf die BlinkFeed Startseite
  2. Wischt von rechts das Menü ins Bild
  3. Klickt auf das Symbol neben der Suchleiste
  4. Wir sind unter „Ausgewählte Schlagzeilen“ in der Rubrik „Technik“ zu finden
Das könnte Sie auch interessieren

3 Antworten zu “In eigener Sache: PocketPC.ch nun in HTCs BlinkFeed gelistet”

  1. Yves Jeanrenaud sagt:

    Super Sache!

  2. Kenan Sidali sagt:

    Ich freue mich besonders als HTC-User 🙂

  3. olijacobi sagt:

    Ohh… Dann muss ich den BlinkFeed doch wieder aktivieren 😉

Schreibe einen Kommentar

Teilen