Di. 12. November 2019 um 17:38

Disney+ Streaming-Dienst ab heute in den USA und Niederlanden verfügbar

von Marcel Laser0 Kommentare

Und der nächste Streaming-Dienst flutet ab heute ganz offiziell den Markt. Die Rede ist von Disney+, doch kommen noch nicht alle Kunden in den Genuss des neuen Services. Denn bisher sollen nur ausgewählte Länder an dem Rollout teilnehmen. Wir in Europa müssen (fast) alle noch etwas warten. Einen kleinen Überblick kann man sich aber jetzt schon verschaffen, denn mit den Niederlanden ist immerhin ein EU-Land ebenfalls dabei. Disney+ ist ab sofort in den USA, Kanada und Niederlanden verfügbar.

Disney+: Preise und Abonnements für den Streaming-Dienst

In den USA und Kanada ist der Dienst ab heute verfügbar und kostet 6.99 US-Dollar im Monat. Wer sich gleich für ein ganzes Jahresabo entscheidet, kann mit 69.99 US-Dollar sogar noch etwas sparen. Das liegt deutlich unter den Preisen anderer Anbieter wie beispielsweise Netflix. Warum, schlüsseln wir noch bei den Features und Geräten auf.

 

Interessant dürfte aber auch der Start in den europäischen Niederlanden sein, denn auch hier ist Disney+ ab heute verfügbar. Beim Preis hat man einfach US-Dollar gegen Euro getauscht. So kostet das Monatsabo genau 6.99 Euro und ein Jahresabo kostet 69.99 Euro. Das ist in sofern interessant als das wir nun ziemlich genau wissen, was uns in Deutschland und Österreich erwarten wird.

 

Preise für unsere Schweiz hingegen gibt es bisher nicht. Auch ist derzeit nicht klar, ob es länderübergreifende Unterschiede in den Inhalten geben könnte. Da Disney allerdings alleiniger Lizenzhalter der gezeigten Inhalte ist, sollten hier keine grösseren Unterschiede auftreten.


Disney+: Diese Geräte werden unterstützt

Noch vor dem Start veröffentlichte der Hersteller eine riesige Liste mit Geräten, die den Dienst unterstützen sollen. Disney+ läuft auf den meisten Smart TVs per separater App, kann aber auch auf Set-Top-Boxen, Konsolen und Streaming-Sticks verwendet werden. Im Folgenden einmal eine entsprechende Liste, welche Geräte alle mit Disney+ kompatibel sind.

  • Apple TV, iPhone, iPad und iPad Pro, iPod touch (Disney+ App über App Store)
  • Android Smartphones und Android Tablets (Disney+ App über Google Play Store)
  • Android TV (Disney+ App)
  • Google Chromecast (Disney+ App)
  • Amazon Fire TV (Box und Streaming-Stick, ebenfalls per App)
  • Microsoft Xbox One, Xbox One S und Xbox One X
  • Sony PlayStation 4 (Slim) und PlayStation 4 Pro
  • Smart TVs von Samsung, Sony und LG

Da Fernseher von Sony bereits mit Android TV laufen, ist hier die Sache klar. Bei Samsung und LG muss eine aktuelle Software zum Einsatz kommen, die die App von Disney+ auch unterstützt. Wer beispielsweise einen 10 Jahre alten Samsung-Fernseher besitzt, kann die App zwar nicht direkt auf dem TV nutzen, kann aber auf Geräte wie Apple TV, Konsolen oder andere zusätzliche Hardware zurückgreifen.

Disney+ Features: HDR und hohe Auflösung im Abo enthalten

Was Disney+ allerdings von beispielsweise Netflix unterscheidet, ist vor allem das bereits im Standard-Abo erhältliche Feature-Paket. Viele Funktionen wie HDR und UltraHD (4K-Auflösung) sind bereits in den 6.99 Euro enthalten. Netflix will 15.99 Euro im Premium-Abo, wenn ihr denn 4K-Filme und -Serien sehen wollt. Das bestätigte auch Disney+ Chef Bob Iger, der den niedrigen Preis allerdings mit den wenigen Inhalten im Vergleich zu Netflix begründet.

 

Folgende Features sind also bereits im Abo für 6.99 Euro erhältlich:

  • Bis zu 7 Profile anlegen, bis zu 4 Geräte können gleichzeitig streamen
  • Mobile Disney+ App: Alle Inhalte können heruntergeladen und angesehen werden
  • Ultra HD (4K-Auflösung), HDR und Dolby Atmos sind ebenfalls enthalten
  • Nahtloses anschauen: Auf einem Gerät pausieren, auf einem anderen weiter schauen

Viele der oben genannten Aspekte sind nur in diversen Premium-Abos von Netflix verfügbar. Dafür hat Netflix aber auch einen wesentlich grösseren Katalog an Inhalten zu bieten. Hier muss man tatsächlich erst einmal abwägen.

Disney+ erscheint am 31. März 2020 in Deutschland und weiteren Ländern

Wann Disney+ genau in der Schweiz zur Verfügung stehen soll, ist bisher nur eine Mutmassung, denn einen genauen Termin gibt es dazu nicht. Dafür aber für Deutschland und andere europäische Länder. Hier gibt man den Starttermin für den 31. März 2020 an. Der Preis wird wahrscheinlich bei den in den Niederlanden festgeschriebenen 6.99 Euro liegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen