Mo. 01. Oktober 2018 um 8:44

Digitec Galaxus ist nun auch in Deutschland angekommen

von Yves Jeanrenaud0 Kommentare

Der Markt im Online-Handel ist heiss umkämpft. Doch wie angekündigt expandiert die schweizerische Digitec Galaxus AG zum grossen Nachbarn im Norden und ist nun auch in Deutschland angekommen. Die Expansion des Schweizer Shops in den europäischen Markt beginnt damit.


Logistik-Park Krefeld-Süd

Als logistischen Standort für Deutschland hat Galaxus Krefeld auserkoren. Im SEGRO Logistics Park Krefeld-Fichtenhain sind nunmehr die Lager von Galaxus Deutschland untergebracht. Über 20’000 verschiedene Produkte aus den Bereichen IT und Elektronik sollen dort auf 5’500 Quadratmeter Platz finden, mit der Option, flexibel das Logistikzentrum zu erweitern. Galaxus peilt einen Jahresumsatz von 100 Millionen Euro an. Frank Hasselmann, Geschäftsführer von Galaxus Deutschland, will von Krefeld aus innerhalb von 24 Stunden die Kundschaft in ganz Deutschland mit den bestellten Artikeln beliefern können.

 

Zum erfolgreichen Konzept von Galaxus, die in der Schweiz neben grossen, etablierten Handelsplattformen und dem eigenen Mutterkonzern Digitec sich problemlos behaupten konnten, soll nun also auch in Europa Fuss fassen – und das nun nach der Schweiz zunächst in Deutschland. Galaxus Deutschland ist dabei ein Tochterunternehmen des mittlerweile grössten Schweizer Onlinehändlers Digitec Galaxus AG mit Hauptsitz in Zürich. Digitec hat sich schon seit Langem auf IT, Unterhaltungselektronik und Telekommunikation spezialisiert. Galaxus führt als grösstes Online-Warenhaus ein Produktsortiment für fast alle alltäglichen und nicht alltäglichen Bedürfnisse und erweitert so das Sortiment und den Fokus von Digitec deutlich. Mit Galaxus Deutschland expandieren die Schweizer E-Commerce-Pioniere und -Pionierinnen nun erstmals ins benachbarte Ausland und streben Grosses an.

 

Dazu gehört, dass die gepflegten Produktauswahl, cleveren Filtermöglichkeiten, aussergewöhnliche redaktionelle Inhalte und attraktive Bundle-Angebote grösstenteils aus dem eigenen Haus und der Versand hauptsächlich aus dem eigenen Lager erfolgt. 

Zum Start wird das Sortiment von Galaxus Deutschland die Kategorien IT, Elektronik und Telekommunikation umfassen. Der Verkausstart soll in Bälde folgen und weitere Produktkategorien wie Haushalt, Mode oder Spielwaren sind auch geplant.

 

 

Es wird sich zeigen müssen, wie sich Galaxus Deutschland im Wettbewerb mit Amazon und der METRO-Gruppe, darunter Saturn und Media Markt, schlagen wird. Pünktlich jedoch vor dem Black Friday ist das Logistikzentrum gefunden worden und wir sind gespannt, wie sich die neuen Krefelder und Krefelderinnen schlagen werden.

 

 

Quelle: Pressemitteilung

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen