Di. 27. September 2016 um 12:22

Umfrage Ergebnis: Seid ihr auf das iPhone 7 (Plus) umgestiegen?

von Marcel Laser3 Kommentare

Das iPhone 7 ist nun schon ein paar Tage/Wochen auf dem Markt und so langsam lichtet sich ein wenig der Nebel des alljährlichen Hypes. Wir haben zum Release des Gerätes vor etwas über einer Woche eine Frage in dem Raum geworfen: Steigt ihr um? Und ihr habt fleissig auf den Vote-Button gedrückt. An dieser Stelle erst einmal ein grosses Danke an alle, die dran teilgenommen haben.

 

Das Ergebnis ist zwar in einer Sache relativ eindeutig, doch haben wir insgesamt ein recht gemixtes Feld an Antworten zu verzeichnen. Gut 55 Prozent aller Stimmen steigen definitiv nicht auf das neue Flaggschiff um, doch sind hier nicht nur Stimmen von Apple-Gegner_innen enthalten, sondern auch viele, die von einem anderen iPhone aus noch keinen direkten Grund für einen Umstieg sehen. Derzeit dürfte genau dieser Punkt wohl auch die Meisten zum Umdenken gebracht haben, zumal mittlerweile nahezu alle Quellen in der Szene von einem runderneuerten iPhone im nächsten Jahr sprechen und da wartet man doch gerne noch ein Jahr, wenn die Änderungen wirklich so vielversprechend sein sollen.

Ansonsten verteilt sich der gesamte Rest auf die übrigen Antworten. So sind laut den Votes nur 5.7 Prozent der Stimmen von Windows 10 Mobile zum iPhone 7 gewechselt. Fast die doppelte Anzahl hingegen kommt von Android und noch deutlich mehr rüsten mit 18 Prozent von einem Vorgängergerät auf.

 

Intressant ist vor allem die letzte Antwortmöglichkeit, denn hier scheinen sich etwas mehr als 10 Prozent noch nicht so wirklich sicher zu sein, was sie machen sollen. Verständlich, denn der Markt ist mittlerweile in der Spitze enorm breit aufgestellt und mit Topmodellen gefüllt, die die Wahl nicht immer einfach machen.

 

Generell bleibt also festzuhalten, dass die 55 Prozent, welche eben – aus welchen Gründen auch immer – nicht umgestiegen sind, die Zahlen rund um den Verkauf des iPhone 7 irgendwie zu bestätigen scheinen. Denn angeblich soll sich das neue Apple Flaggschiff bei weitem nicht so gut verkaufen wie der Vorgänger. Eventuell wird sich das aber dann im nächsten Jahr vielleicht ändern, je nachdem was Apple uns dann präsentieren wird.

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

3 Antworten zu “Umfrage Ergebnis: Seid ihr auf das iPhone 7 (Plus) umgestiegen?”

  1. Dennis1984hb sagt:

    Es gibt momentan leider keine Revolution sondern eine Evolution und das ist bei allen Herstellern so und gerade weil der Markt gesättigt ist, ist es klar das auch die Verkaufszahlen bei allen zurückgehen werden solange es nichts „neues“ gibt.

  2. Ney sagt:

    Ich finde das Iphone immer noch hinterher hinkend im vergleich zu Androids. Kein Wireless / Fast Charging, kein RICHTIGES nfc….

    Der Wegfall des Klingenanschlusses ist (FÜR MICH) sogar ein Rückschritt.- (Kein gleichzeitiges Musikhören + Laden ohne Bluetoothlautsprecher …args)
    wollte eigentlich mein iphone 5s austauschen… aber für mich lohnt sich da ein „upgrade“ noch nicht

  3. Ney sagt:

    betonung liegt jeweils auf „FÜR MICH“ – nur ums festzuhalten

Schreibe einen Kommentar

Teilen