Do. 04. Mai 2017 um 18:14

Titanfall: Assault wurde von Nexon für iOS und Android angekündigt

von Sebastian Mauch0 Kommentare

Schon vor einer ganzen Weile wurde von Entwickler Respawn Entertainment ein Mobile Game zum beliebten PC- und Konsolenshooter Titanfall angekündigt. Damals sollte das Spiel noch auf den Namen Titanfall: Frontline hören. Leider wurde dieses Projekt schon sehr früh gecancelt und kam über eine Closed Beta Phase nicht hinaus. Nun scheint das Spiel unter neuer Flagge, neuem Namen und abgeändertem Konzept wohl eine zweite Chance zu bekommen.

Eine Mischung aus Echtzeitstrategie und Kartenspiel

Diesmal kümmert sich der südkoreanische Entwickler Nexon um das Spiel. Erneut handelt es sich um ein typisches Mobile-PVP-Konzept. Das Ganze scheint eine Mischung aus einem Kartenspiel und einem Strategiespiel zu sein. Wirklich Gameplay gibt es dazu noch nicht, erste Bilder lassen aber erahnen, dass man in Titanfall: Assault seine Karten ausspielt und die Einheiten dann in Echtzeit auf einem Schlachtfeld agieren und kämpfen. Wie auch das gescheiterte Vorgängerprojekt soll auch Assault bald in einer Closed Beta mit ausgewählten Spieler_innen getestet werden. Bleibt nur zu hoffen, dass der Titel dieses Mal auch in den einschlägigen Appstores landet.

 

Das Gameplay soll vor allem kompetitiv ausgelegt sein, das heisst man muss sein Deck aus Piloten, Titans und Burn Cards weise zusammenstellen, um siegreich hervorzugehen. Wer das Konzept interessant findet, kann sich hier auf der offiziellen Microsite zum Spiel nochmal alle bisher bekannten Informationen zu Gemüte führen.


 

 

Quelle: NEXON (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen