Mi. 04. Oktober 2017 um 8:06

TheC64 Mini: Der Retro Home Computer kommt ebenfalls als Mini-Device zurück

von Marcel Laser0 Kommentare

Nach dem SNES Mini Classic und dem NES Mini Classic wird es wohl zum Trend, die bereits gezählten Tage alter Systeme wieder aufleben zu lassen. Noch älter als so manches Konsolensystem ist der gute alte Commodore 64 (kurz C64), welcher im Frühjahr 2018 in der DACH-Region als Mini Version zurückkehren wird, inklusive vieler Spiele und dem entsprechenden Retrofeeling.

TheC64 Mini mit 64 vorinstallierten Spielen und Retro Joystick

Wer nun Angst hat, dass die Neuerungen das Retrofeeling versauen könnten, braucht in erster Linie keine Angst haben. Der TheC64 Mini (das liest sich nicht nur komisch, sondern schreibt sich auch verwirrend…) emuliert das originale Betriebssystem auf Basis von Basic. Keines der 64 vorinstallierten Spiele startet sich also ohne die bekannten Konsolenbefehle von früher. Aber man hat auch an heutige Standards gedacht und entsprechend moderne Anschlüsse implementiert.

 

So sind zwei USB-Anschlüsse vorgesehen und ein HDMI Ausgang für den Anschluss an heutige Displays. Das System kommt zudem mit einem originalgetreuen Joysick, welcher sich per eben jenen USB-Anschlüssen anstecken lässt. Und wenn man sich einmal die Spieleliste genauer anschaut, dann bekommen wir auch gleich wieder mentale Blasen und Krämpfe an den Fingern… wir sagen nur Winter- und Summer Games! Hier alle Spiele im Überblick:

  • Alleykat
  • Anarchy
  • Armalyte: Competition Edition
  • Avenger
  • Battle Valley
  • Bounder
  • California Games
  • Chip’s Challenge
  • Confuzion
  • Cosmic Causeway: Trailblazer II
  • Creatures
  • Cyberdyne Warrior
  • Cybernoid II: The Revenge
  • Cybernoid: The Fighting Machine
  • Deflektor
  • Everyone’s A Wally
  • Firelord
  • Gribbly’s Day Out
  • Hawkeye
  • Heartland
  • Herobotix
  • Highway Encounter
  • Hunter’s Moon
  • Hysteria
  • Impossible Mission
  • Impossible Mission II
  • Insects In Space
  • Mega-Apocalypse
  • Mission A.D
  • Monty Mole
  • Monty on the Run
  • Nebulus
  • Netherworld
  • Nobby the Aardvark
  • Nodes Of Yesod
  • Paradroid
  • Pitstop 2
  • Rana Rama
  • Robin Of The Wood
  • Rubicon
  • Skate Crazy
  • Skool Daze
  • Slayer
  • Snare
  • Speedball
  • Speedball 2: Brutal Deluxe
  • Spindizzy
  • Star Paws
  • Steel
  • Stormlord
  • Street Sports Baseball
  • Summer Games 2
  • Super Cycle
  • Temple of Apshai Trilogy
  • The Arc Of Yesod
  • Thing Bounces Back
  • Thing on a Spring
  • Trailblazer
  • Uchi Mata
  • Uridium
  • Who Dares Wins 2
  • Winter Games
  • World Games
  • Zynaps

Das System kommt im Frühjahr in die DACH-Region und kostet laut Hersteller 79.99 Euro. Die Mini Version des grossen Brotkastens kann aber noch nicht vorbestellt werden, lange sollte es aber nicht mehr dauern. Wer mehr Informationen zum TheC64 Mini haben will, kann sich auch auf der offiziellen Webseite des Herstellers umschauen.


Der TheC64 Mini kommt mit modernen Anschlüssen aber auch mit einer originalgetreuen Bedienung.

 

 

Quelle: TheC64 Mini

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen