Fr. 07. April 2017 um 15:26

Surface Pro 5 wahrscheinlich nur mit neuer Hardware, kein neues Design

von Marcel Laser0 Kommentare

Nicht mehr lange und wir stehen auch schon vor dem nächsten Microsoft Event, welches uns wohl unter anderem auch neue Hardware präsentiert. Erwartet wird vor allem das Surface Pro 5 Tablet, wovon neue Details in Netz gelangt zu sein scheinen. Wer auf ein Surface Book 2 hofft, könnte an dieser Stelle wohl enttäuscht werden, denn laut diverser Berichte steht dieses bisher nicht zur Debatte.

Surface Pro 5: “Alter Power Connector, Intel Kaby Lake, nichts dramatisches”

Paul Thurrott unterhält Kontakte bis in die höchsten Regionen von Microsoft und ist immer wieder für gute Leaks am Rande diverser Vorstellungen zu haben. Dieses Mal brachte er einen Tweet heraus, wo er auf die Hardware der neuen Surface Pro 5 Geräte eingeht. Der kleine Post verrät überraschend wenig, aber auf der anderen Seite wahrscheinlich doch schon alles, denn viele Änderungen wird es laut Thurrott wohl nicht geben.

So wird man beim Surface Pro 5 Tablet auf Intels neue Kaby Lake Prozessoren setzen und auch der alte Power Connector aus dem Surface Pro 3, welcher auch im Pro 4 zum Einsatz kommt, wird auch weiterhin im Pro 5 existieren. Zudem merkte er an, dass es keine dramatischen Änderungen geben wird und Microsoft wohl vieles beim Altbekannten lassen soll. Sollte es also ein paar Designänderungen geben, dann werden diese wohl nicht all zu stark ins Gewicht fallen.

 

Lange soll es jedenfalls nicht mehr dauern, vielleicht noch wenige Wochen und dann wird auch schon das Event starten. Was Microsoft allerdings dort präsentieren will, bleibt weiterhin unklar, auch wenn das Surface Pro 5 Tablet der wohl heisseste Kandidat für die Bühne ist. Das Surface Book 2 hingegen gilt laut letzter Berichte eher als absolut unwahrscheinlich. Eine Information, die bereits von Mary Jo Foley von ZDNET rausgegeben wurde, dass das Surface Book 2 wohl nicht auf diesem Event zu sehen sein wird.


 

 

Quelle: Paul Thurrott (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen