Sa. 17. Juni 2017 um 14:28

Surface Laptop, neues Surface Pro und Surface Studio ab sofort bestellbar

von Marcel Laser0 Kommentare

Der Surface Laptop und das neue Surface Pro Tablet (Ja, ohne Zahl im Namen) sind ab sofort über den offiziellen Microsoft Store online erhältlich und können direkt bestellt werden. Auch der All-in-One Computer namens Surface Studio ist nun im Online Shop von Microsoft gelistet und kann bestellt werden, allerdings dauert hier die Auslieferung noch ein eine ganze Weile. Naja, immerhin kann man auf bestellen drücken.

Dreimal Surface, zweimal erhältlich und einmal lange warten

Der neue Surface Laptop ist Microsofts Angriff auf die Schulbanken und Universitäten. Er ist mit Windows 10 S ausgestattet (kann bis Dezember kostenlos auf Windows 10 aktualisiert werden) und bietet uns zwei Optionen bei den Prozessoren. So können wir zwischen einem Intel Core i5 oder Intel Core i7 wählen. Ersterer ist mit 4 oder 8 GB RAM zu haben, letzterer wird mit 8 oder sogar 16 GB gebündelt. Die kleinste Konfiguration mit Intel Core i5 ist hingegen nur mit 128 GB internem Flashspeicher zu haben, während wir beim Core i7 sogar bis zu 512 GB Speicher einsetzen dürfen. Der Preis beginnt bei 1’150 Euro bzw. 1’129 Schweizer Franken und er ist ab sofort lieferbar.

 

Ebenfalls ab sofort lieferbar ist das neue Surface Pro Tablet, wo Microsoft erstmals auf eine Zahl im Namen verzichtet. Das Design hat sich im Vergleich zum Vorgänger nahezu gar nicht geändert, dafür wurde allerdings die Hardware im Inneren ein wenig überarbeitet. Hier stehen bis zu sechs Konfigurationen zur Auswahl, welche von einem Intel Core m3 bis hin zu einem leistungsstarken Intel Core i7 reichen. Beim Speicherplatz darf man ebenfalls auf bis zu satten 1 TB zurückgreifen. Somit ist auch die Preisspanne enorm, welche bei 950 Euro bzw. Schweizer Franken beginnt und bis zu 3’100 Euro bzw. 3’100 Schweizer Franken reicht. Derzeit gibt es zudem im Microsoft Store eine Aktion, die bis zu 400 Euro/SFr. Rabatt auf die grösste Konfiguration gewährt.

 

Zwar kann das Surface Studio nun mittlerweile bestellt werden, doch wird es erst in rund einem Monat ausgeliefert. Der All-in-One PC kommt mit einem grossen, hochauflösenden 28 Zoll Display daher und beherbergt die Hardware für die Leistung im Standfuss. Auch hier gibt es bis zu sechs Konfigurationen, welche aber nur in der Schweiz erhältlich sind. In Deutschland hingegen muss man sich im Online Store erst einmal mit drei Modellen begnügen. Die kleinste Leistungs-Version beginnt bei 3’550 Euro und in der Schweiz fängt diese bei 3’500 Schweizer Franken an. Wer die stärkste Version haben möchte zahlt hingegen 5’000 Euro oder 5’300 Schweizer Franken. Geliefert wird das Surface Studio ab dem 21. Juli 2017.

 

Alle weiteren Informationen zu den Geräten und deren Konfigurationsmöglichkeiten findet ihr entweder bei Microsoft selber oder auch beim Schweizer Online-Händler Digitec.


 

 

Quelle: Microsoft

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen