Fr. 11. November 2016 um 17:05

Surface Dial: Einstellungsmenü des Gadgets auf Screenshot zu sehen

von Marcel Laser1 Kommentare

Das Surface Dial ist das sehr interessante Gadget, das wie ein Drehknopf aussieht und auf den Touch-Displays bestimmter Windows 10 Geräte platziert werden kann. Dadurch bekommt ihr neue Menüs und Einstellungen zu Gesicht die in bestimmten Programmen oder Situationen eure Arbeit erleichtern sollen. Ein Screenshot auf Twitter zeigt nun, was man unter Umständen alles in den Systemeinstellungen für die Bedienung verändern könnte.

Surface Dial auch für Surface Pro 4 oder Surface Book bzw. diverse andere

Wie in dem Screenshot zu sehen, wird das Dial Wheel in den Systemeinstellungen eine Palette von sechs vordefinierten Funktionen mit sich bringen. Diese sind wahrscheinlich in erster Linie für das System gedacht, beispielsweise wenn man einen Browser bedient oder auch direkt in Windows 10 unterwegs ist. Man erkennt Symbole für „Zurück“, Zoomen, Lautstärke und auch das Scrollen. Die letzten beiden Flächen sind frei und daher kann man davon ausgehen, dass man selber auch Aktionen hinzufügen kann.

 

Auch zu erkennen ist ein Schalter für haptisches Feedback, denn das Surface Dial Wheel kann auch vibrieren, um euch so die Eingabe durch das Gadget zu bestätigen. Natürlich werden Programme, die direkt auf das Surface Dial zugeschnitten sind noch deutlich mehr Funktionen unterstützen. Microsoft zeigte hier auf der Keynote zusätzliche Menüs und Farbpaletten in Zeichenprogrammen, die mit dem Rad speziell ausgewählt werden können.

Der „Eishockey Puck“ wird zusammen mit dem Surface Studio veröffentlicht, kann aber später auch als einzelnes Gadget erworben werden. Der Clou: Da das Surface Dial generell mit Windows 10 kompatibel ist, kann dieses auch zusammen mit dem Surface Pro 4 und auch dem Surface Book verwendet werden. Auch Dritthersteller arbeiten bereits an Windows 10 Geräten, die das Surface Dial in Zukunft unterstützen werden. In den USA ist das Gadget sogar bereits seit gestern im Verkauf, durch die extrem hohe Nachfrage soll aber erst gegen Mitte Dezember ausgeliefert werden können. Wir müssen uns hingegen noch alle etwas gedulden.

 

 

Quelle: Barbara Bowman (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Surface Dial: Einstellungsmenü des Gadgets auf Screenshot zu sehen”

  1. Tempest2k sagt:

    So wie ich das verstanden habe, kann man das Dial nur beim Studio auf das Display setzen. Die anderen Geräte arbeitenzwar damit zusammen, aber nicht am Display direkt.

Schreibe einen Kommentar

Teilen