Mo. 16. April 2018 um 11:57

Sony Xperia XZ2 Premium mit Dual-Kamera und 4K-HDR-Display vorgestellt

von Marcel Laser2 Kommentare

Nachdem Sony das Xperia XZ2 und Xperia XZ2 Compact auf dem MWC 2018 vorstellte, fragte man sich schon, wann denn das Premium-Modell der Serie aufschlagen könnte. Nun… Sony hat es am heutigen Wochenstart vorgestellt und packt einige interessante Features in das Gerät. Unter anderem ist das Xperia XZ2 Premium das erste Dual-Kamera-Smartphone von Sony.

Sony Xperia XZ2 Premium: Dual-Kamera, 4K-HDR-Display und sehr schwer

Rollen wir erst einmal die offensichtlichen Daten im Schnelldurchgang auf: Ein Snapdragon 845 Prozessor mit 6 GB RAM und 128 GB interner Speicher sorgen bereits für ein und durch und durch Flaggschiff-orientiertes Erlebnis. Das Display misst 5.8 Zoll und ist mit einer extrem hohen 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) und der Fähigkeit für HDR-Inhalte ausgestattet. Ein 3’450 mAh grosser Akku soll das System so lange wie möglich am Leben erhalten, welcher übrigens auch kabellos über den Rücken geladen werden kann. Vorinstalliert ist übrigens Android 8 Oreo mit Sonys neuster Oberfläche, welche allerdings nur geringe Anpassungen vornimmt.

 

Neben dem interessanten Display, dürfte aber auch die im Rücken verbaute Dual-Kamera für Aufmerksamkeit sorgen. Es ist der erste Versuch von Sony in einem seiner Smartphones und dieser könnte direkt gelingen. Sorgen sollen dafür zwei Sensoren mit 19 MP (Hauptsensor) und ein zweiter 12 MP Monochromsensor. Letzterer schiesst Fotos in schwarzweiss und soll die Performance in schwachen Lichtverhältnissen verbessern. Die Kamera ist zudem in der Lage Videos in 4K HDR aufzunehmen, was vor allem dem neuen Display in die Karten spielt. Auch Super-Zeitlupen mit bis zu 960 Bilder pro Sekunde sind machbar.

 

Bei der Designlinie greift man auch hier auf das neue Ambient Flow “Kleid” zurück, welches bereits zur MWC 2018 mit den beiden Xperia XZ2 Modellen vorgestellt wurde. Das Xperia XZ2 Premium misst in Länge und Breite 158 x 80 mm. An der dicksten Stelle (Mitte des Rückens) beträgt die Tiefe rund 12 mm, allerdings wird das Gerät zu den Rändern hin schmaler und kommt an den Seiten auf circa 6.4 mm. Das Gewicht ist für diese Grösse extrem und erreicht mit 236 Gramm fast ein viertel Kilogramm. Einen 3.5 mm Klinkenanschluss gibt es allerdings nicht und Sony erklärte auch in einem Statement, warum man dieses Jahr auf den traditionellen Kopfhöreranschluss verzichtet.


Das Xperia XZ2 Premium soll im Laufe des Sommers auf den Markt kommen, einen genauen Termin nannte man aber noch nicht. Auch bei den Preisen hält man sich vorerst bedeckt, welche aber dann mit dem Näherkommen des Releasetermins noch kommuniziert werden sollen.

 

 

 

Quelle: Sony

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Sony Xperia XZ2 Premium mit Dual-Kamera und 4K-HDR-Display vorgestellt”

  1. skycamefalling sagt:

    Gerätebreite des XZ2 Premium: 80mm!
    Zum Vergleich: Das XZ2 mit 5,7″ hat 72mm, das Galaxy S8+ mit 6,2″ hat 73,8mm. Selbst das Note 8 ist mit 74,8mm noch sehr handlich.
    Ich hoffe doch sehr, dass sich da bei Sony ein Fehler in der Spezifikation eingeschlichen hat, denn wenn das stimmen sollte dann kann kein Mensch das XZ2 Premium in der Hand halten.

  2. Entrail sagt:

    Naja wenn man sich bei der hellen Variante die Ränder anschaut sind die auf dem Niveau von 2015-2016er Smartphones, wenn nicht sogar schlimmer. Und solch Renderings sind ja zum teil noch geschönt. Sony scheint es nicht zu verstehen – unverständlich für mich.
    Und das obwohl sie diejenigen sind, die am ehesten noch ein Compact/Mini Smartphone anbieten und es ihnen ja scheinbar bewusst ist, dass die Ausmaße des Smartphones wichtig sind.

Schreibe einen Kommentar

Teilen