Do. 09. Februar 2017 um 16:51

Sony Xperia XA2: Bilder sollen Smartphone zeigen

von Marcel Laser0 Kommentare

Das Xperia XA2 ist eines der Devices, die von Sony für den Mobile World Congress 2017 in Barcelona erwartet werden. Es ist der Nachfolger des durchaus erfolgreichen Xperia XA, welches mit einem recht günstigen Preis in der Mittelklasse Zuhause war. Die Informationen scheinen daraufhin zu deuten, dass das Xperia XA2 (oder auch Xperia XA 2017) den Chipsatz wechseln wird.

Xperia XA2 mit Helio P20 von MediaTek? 23 MP Kamera im Rücken und 4 GB RAM

Klappern wir einmal kurz die technischen Details ab: Spekuliert wird derzeit kein Qualcomm Prozessor für das neue Mittelklasse-Smartphone aus Japan, sondern ein MediaTek Helio P20, welcher zusammen mit 4 GB RAM für die Leistung sorgen soll. Erst gestern stellte MediaTek den Helio P25, also den Nachfolger des P20 vor. Allerdings sind die Änderungen nur extrem marginal. Die Kamera im Rücken soll mit 23 MP auflösen und in der Front kommen wohl 16 MP zum Einsatz.

 

Die nun im Netz aufgetauchten Bilder zeigen das Xperia XA2 von einigen Seiten, allerdings sind diese nicht sehr scharf, so das nicht all zu viele Details erkannt werden können. Dennoch scheint das kantige Design des Vorgängers weiter die Richtung zu sein und wenn man sich die Bilder etwas genauer anguckt, könnten die Kanten noch ein wenig schärfer werden. Ebenfalls interessant sind die Bilder mit aktivem Display, wo die Infos des Xperia XA2 gelistet sind. Dort wird Android 7.0 als vorinstalliertes Betriebssystem angezeigt.

 

Das Sony Xperia XA2 oder auch als Xperia XA 2017 bezeichnet, wird zum MWC 2017 in Barcelona gegen Ende Februar erwartet. Angeblich hat Sony eine ganze Menge Smartphones im Gepäck und darunter soll sich auch, neben vielen Mittelklasse-Modellen, auch ein Highend-Bolide mit Snapdragon 835, 6 GB RAM und 4k-Display befinden. Dieses soll unter dem Codenamen Yoshino entwickelt werden. Nehmt aber alle Informationen mit der gebührenden Portion Skepsis entgegen, die in solchen Fällen einfach angebracht ist.


 

 

Quelle: Android Headlines (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen