Mi. 14. Juni 2017 um 13:02

Sony Smartphones mit Android O auf der eigenen Webseite aufgetaucht

von Marcel Laser0 Kommentare

Viel zu erzählen gibt es allerdings noch nicht, ausser dass diese beiden Smartphones nun auf der Sony-Webseite aufgetaucht sind. Das besondere daran ist das wohl vorinstallierte Betriebssystem, welches mit Android O auf die neuste Version der Google Plattform hinweist. Wann man mit den neuen Geräten rechnen kann, bleibt wie weitere Details vorerst noch ungeklärt.

Sony G8341 und G8342 im UserAgent-Profile der Sony Webseite aufgetaucht

Dabei stehen die beiden Smartphones nicht einmal direkt auf der eigenen Webseite des Elektronikherstellers, sondern werden im UserAgent-Profile erwähnt. Grob gesagt kümmert sich der UserAgent von Webseiten um eine einheitlich korrekte Darstellung auf allen Plattformen, die dieser unterstützt. In dessen Profil findet man also nun die beiden mysteriösen Einträge.

 

Bezeichnet werden sie als G8341 und G8342 und auch die Displayauflösung wird angegeben. So sollen beide Smartphones mit einem FullHD-Display ausgestattet sein und der UserAgent verrät uns noch deutlich mehr: Beide Geräte laufen mit Android 8.0, was der aktuellen Android O Version entspricht. Allerdings versprach Google, dass die hauseigenen Pixel-Smartphones zuerst mit dem neuen Betriebssystem im August versorgt werden.

 

Viel ist also nicht bekannt, aber man kann eventuell davon ausgehen, dass wir auf der IFA 2017 in Berlin mehr erfahren werden. Hier wäre zumindest der nächste grössere Zeitpunkt nach dem August diverse Geräte mit Android 8.0 vorzustellen. Wir sind gespannt, ob es tatsächlich so kommen sollte.


 

 

Quelle: The Android Soul (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen