Di. 04. April 2017 um 13:17

Smartwatches: Microsoft geht gross angelegte Partnerschaft mit Casio ein

von Marcel Laser0 Kommentare

Es hätte jeder Hersteller sein können, doch befanden sich Casio und Microsoft wohl schon länger in Gesprächen. Erfahrungen und andere Expertise wollte man wohl nun nach dem Abschied des Band Wearables wohl nicht liegen lassen und so scheint man eine Partnerschaft mit Casio eingegangen zu sein. Was das aber nun im Endeffekt genau heisst, verrieten beide Unternehmen bisher nicht.

Grosse Partnerschaft zwischen Microsoft und Casio unter Dach und Fach

Abschliessend sind beide Unternehmen wohl auch nun zur endgültigen Partnerschaft angelangt. Allerdings sind alle Aussagen beider Lage derzeit ziemlich kryptisch und man kann nicht genau herauslesen, um was es überhaupt genau gehen soll. Im Moment sieht es derzeit aus, dass Casio auf eine grosse Bandbreite von Technologien, Lizenzen und Patente aus dem Wearable Bereich von Microsoft schöpfen kann.

“Casios Smartwatches kombiniert mit Microsofts Technologien wird Kunden auf der ganzen Welt ermöglichen mehr aus ihren Wearables herauszuholen. Dies ist eine herausragende Partnerschaft, die auf Microsofts Erbe der Innovation und der Technologie personalisierter Wearables basiert und Casios beste Produkte in diesem Bereich voranbringen wird.” – Micky Minhas, Head of Microsoft Technology Licensing LLC zur Partnerschaft mit Casio

Wie man liest, liest man eigentlich nicht viel. Es geht also nicht hervor, was genau mit dieser Partnerschaft geschieht, ausser dass in einem anderen Kontext noch der Support für eine enorme Bandbreite an Smartwatch Technologien für Casio bereitgestellt werden soll. Ob nun eine Smartwatch mit Windows 10 ähnlichen Zügen, ähnlich dem Microsoft Band 2, zu erwarten ist, bleibt mehr als unklar und man sollte sich vielleicht auch nicht all zu sehr auf ein solches Szenario verlassen.

 

Wahrscheinlich wird Microsoft Technologien im Bereich des Fitnesstrackings mit Casio teilen. Ob da auch Betriebssystem-spezifische Dinge dazugehören, ist derzeit nicht bekannt. Mit der WSD-F20 von Casio steht sogar schon eine Android Wear 2.0 Smartwatch in der Pipeline, welche am 21. April erscheinen soll und rund 500 Euro bzw. ebenfalls rund 500 Schweizer Franken kosten soll.


Die Casio WSD-F20 ist eine Smartwatch mit Android Wear 2.0. Sie erscheint gegen Ende April.

 

 

Quelle: Microsoft (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen