Do. 05. Juli 2018 um 15:08

Samsung W2019: Neues Klapp-Smartphone in Arbeit

von Marcel Laser1 Kommentare

Die klappbaren Smartphones laufen für Samsung im fernen Osten wohl nicht gerade schlecht. Mit dem nun in der Gerüchteküche aufgetauchten Samsung W2019 scheint man bereits die dritte Version in Angriff zu nehmen. Allerdings erschienen die Modelle bisher alle nur in Asien und in Europa blieb ein Release aus. Dabei sind die Klapp-Smartphones nicht nur nostalgisch zu betrachten, sondern ist auch echte Highend-Hardware verbaut.

Samsung W2019 mit Exynos 9810 und Dual-Kamera aus dem Galaxy Note9?

Wie ein südkoreanischer Leaker nun auf Twitter enthüllte, soll das Samsung W2019 mit einer neuen Dual-Kamera ausgestattet werden. Diese wird zwei Sensoren (einer mit Zoom) und eben der aus dem Galaxy S9+ bekannten variablen Blende ausgestattet sein. Aber das ist noch nicht alles, denn ebenfalls vermutet wird ein Exynos 9810 Flaggschiff-Prozessor mit mindestens 6 GB RAM. Weitere Informationen im Netz sucht man bisher aber vergeblich. Möglich wäre auch ein Snapdragon 845 Prozessor. Entwickelt wird das Klapphandy unter dem Codenamen Project Lykan.

Die Samsung-W-Reihe hat es also auch im Inneren in sich. Von aussen blicken wir auf ein Gerät mit zwei Displays, allerdings keine faltbare Anzeige, wie man es vom Galaxy X1 vermuten würde. Es ist ein klassisches Klapphandy mit Android-Betriebssystem. Das Display innen ist die Hauptanzeige und auch aussen ist ein Display verbaut, welches zusätzliche Informationen anzeigen kann. Samsungs W2018 konnte also im zugeklappten Zustand wie ein normales Smartphone bedient werden, offenbart aber beim Aufklappen eine T9-Tastatur.

 

Ob nach dem W2018 das Samsung W2019 nun nach Europa kommen könnte, bleibt fraglich. Wahrscheinlich wird es beim Release in Asien bleiben, doch warten wir hier erst einmal die Vorstellung ab. Sollte es mit rechten Dingen zugehen, dann kann man eine Vorstellung für Dezember dieses Jahres erwarten.


Samsung Veyron SM-W2017
Das Samsung W2017 (Bild) erschien bereits Ende 2016. Samsung belebte damit den Klapphandy-Kult im Android-Kleid wieder.

 

 

Quelle: MMDDJ_

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Samsung W2019: Neues Klapp-Smartphone in Arbeit”

  1. Bergi sagt:

    Ich hoffe doch, dass es nicht so wird wie auf dem Bild.

Schreibe einen Kommentar

Teilen