Di. 22. Mai 2018 um 12:33

Samsung Galaxy Watch und eine Smartwatch mit Google Wear OS?

von Marcel Laser0 Kommentare

Der bekannte chinesische Leaker Ice Universe, der in der Vergangenheit schon öfters mit auffallend präzisen Informationen um die Ecke kam, hat sich zu Wort gemeldet und bringt gleich eine Menge interessanter Details mit. Samsung soll an einer neuen Flaggschiff Smartwatch arbeiten, welche allerdings nicht mit Tizen OS bestückt sein wird. Zudem wird man die Gear Marke wohl umbenennen.

Zwei Smartwatches von Samsung? Die Gear S Reihe könnte in Galaxy Watch umbenannt werden

Gleich vorweg: Die Infos sollten mit einer gehörigen Portion Skepsis betrachtet werden, denn es steht weder fest, noch sind die Details offiziell bestätigt. Zudem bleiben ein paar kleinere Fragen offen, die im Moment für ein wenig Verwirrung sorgen, aber erst einmal eins nach dem anderen.

 

So berichtet Ice Universe davon, dass Samsung zusammen mit Google an einer neuen Flaggschiff Uhr arbeitet, die mit Googles Wear OS bestückt sein soll. Welche Hardware im Inneren und welche zusätzliche Ausstattung geplant sei, gibt der Leaker jedoch nicht bekannt. Die neue Smartwatch soll noch im Laufe der zweiten Jahreshälfte erscheinen und könnte eventuell ein Thema für die IFA 2018 oder sogar schon zur Vorstellung des Galaxy Note9 werden.

 

Aus den Informationen geht aber nicht hervor, ob Samsung nun auf einmal aus dem Nichts heraus Tizen OS verwerfen wird und gänzlich auf Wear OS setzen könnte. Es wäre zumindest schwer vorstellbar, dass die durchaus populäre Smartwatch-Reihe von Samsung auf einmal auf das ausgeklügelte Tizen Betriebssystem verzichten würde, da man wohl einige Fans damit vergraulen könnte. Möglich und am wahrscheinlichsten wäre an dieser Stelle aber auch eine Koexistenz beider Modelle. Google stellt derartige Flaggschiff-Devices gerne im eigenen Shop aus und damit wäre diese recht unabhängig von Samsungs Tizen OS Geräten.

 

Übrigens bestätigt Ice Universe ein weiteres interessantes Detail, welches bereits seit längerem im Netz umhergeistert. Samsung soll seine Gear S4 Smartwatch noch vor Veröffentlichung umbenennen. Der neue Markenname hiesse dann wohl “Galaxy Watch” und soll die neue Produktlinie für Smartwatches des südkoreanischen Herstellers werden. Aber auch hier gilt: Etwas offizielles gibt es bisher nicht.


 

 

Quelle: Ice Universe

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen