Mi. 14. Dezember 2016 um 14:44

Samsung Galaxy S8: Erstes Smartphone mit Bluetooth 5.0?

von Sebastian Mauch0 Kommentare

Erst vor kurzer Zeit berichteten wir darüber, dass der Bluetooth-Standard nun weiterentwickelt wurde. Die Bluetooth Special Interest Group (SIG) segnete die Neuerungen ab und hob den Standard auf die neue Versionsnummer 5.0. Bluetooth 5.0 erfindet das Rad natürlich nicht gänzlich neu, merzt aber eines der Hauptprobleme vorheriger Versionen aus: die geringe Reichweite. Mit 5.0 werden kompatible Endgeräte in der Lage sein auch über längere Strecken Daten auszutauschen. Aktuell wird davon berichtet, dass sich die Reichweite um den Faktor 4 vergrössert. Auf kurze Distanz soll man zudem doppelt so schnell funken können.

Laut Gerücht könnte schon das Galaxy S8 Bluetooth 5.0 unterstützen

Laut der SIG werden kompatible Mobilgeräte in den nächsten zwei bis sechs Monaten auf den Markt gebracht werden. Die erwartete Vorstellung auf dem MWC 2017 und die angepeilte Veröffentlichung kurz danach würden also definitiv in den Zeitrahmen passen. Da Samsung ein wichtiges Mitglied der Bluetooth SIG ist und in Hinsicht auf den Zeitrahmen schätzen wir dieses Gerücht als sehr wahrscheinlich ein.

 

Davon ab soll das kommende Samsung Flaggschiff ausserdem als erstes Smartphone einen optischen und sogar im Bildschirm integrierten Fingerabdruck-Scanner besitzen. Endgültig wissen wir das aber erst zur erwarteten Vorstellung in Barcelona im Frühjahr, oder gegebenenfalls auch erst etwas später auf einem Samsung-exklusiven Unpacked-Event.


 

 

Quelle: SamMobile (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen