Di. 01. Juli 2014 um 10:52

Samsung baut seine Galaxy Reihe um weitere Modelle aus

von Alexander Burggraf4 Kommentare

Samsung hat heute mit dem Galaxy Core II, Galaxy Star 2, Galaxy Ace 4 und Galaxy Young 2 vier neue Smartphones seiner Mittelklasse Galaxy Reihen vorgestellt. Laut SAMSUNG TOMORROW kommen die Geräte mit starker Leistung, intelligenten Funktionen und raffinierten Designs. Wie bei Samsung üblich werden die Geräte mit der TouchWiz Oberfläche und Android 4.4 KitKat ausgestattet sein. Von dem Galaxy Ace 4 wird es eine LTE und 3G Version geben. Zum Verkaufsstart und Preis gab es noch keine Informationen.

Weiter Infos zu den Smartphones werden in Kürze in unserer Geräteübersicht zu finden sein.

 

Quelle: Samsung

Das könnte Sie auch interessieren

4 Antworten zu “Samsung baut seine Galaxy Reihe um weitere Modelle aus”

  1. haep1 sagt:

    Absichtliche Verwirrung der Käufer, indem man sie mit möglichst vielen Geräten, die in Hardware und Aussehen nahezu identisch sind bombadiert…

  2. Mayster sagt:

    … „raffinierten Designs“ …

    😀

    *duck-und-weg*

  3. Android_Newbie sagt:

    Ich finde das so schlecht was die da machen. Ja, Budget-Geräte schön und gut. Doch sind die Geräte von Sammy einfach unbrauchbar, solange es sich nicht um ein Note oder S4+ handelt. Dann bekommen die Dinge niemals Software-Updates und und. Großer Nachteil bildet sich in dem, was sie da tun.

  4. Alexander Burggraf sagt:

    Jo, bei „raffinierten Designs“ musste ich auch mal schmunzeln, selbst für Samsung Kenner ist gerade bei den vier neuen Geräten so gut wie kein unterschied zu erkennen, ausser in der grösse. Ich kann mir auch nicht erklären was Samsung mit einer derartigen Flut an Geräten bezweckt.

Schreibe einen Kommentar

Teilen