Fr. 27. Januar 2017 um 18:19

realMyst nun auch im Play Store erhältlich und Bioshock für iOS bekommt den Gnadenstoss

von Sebastian Mauch0 Kommentare

In dieser News kombinieren wir ausnahmsweise mal zwei kleinere Neuigkeiten aus der Welt des Mobile Gaming. Hauptsächlich soll es aber um das gute alte Mystery-Puzzlespiel Myst aus den frühen neunziger Jahren gehen. Damals begeisterte der Titel vor allem durch die stimmige Spielwelt und die knackigen Rätsel.

realMyst nun auch für Android verfügbar

Zeit wurde es ja! Schliesslich ist das Spiel für iOS schon eine gefühlte Ewigkeit verfügbar. Was durch den Namen “realMyst” eher nach einem billigen Fake aus den App-Trends der Stores klingt, entpuppt sich aber als tatsächliches Remaster des Ur-Myst. Dabei wurden die alten 2D-Stillleben durch eine richtige 3D-Welt ersetzt, womit man die guten alten Rätsel nun in einer ganz neuen Pracht erleben kann. Nostalgisch veranlagte Fans oder Neugierige können sich den Titel nun auch im Play Store für 6.90 SFr. bzw. 6.99 Euro herunterladen. Während das iOS-Remaster noch direkt von den Myst-Schöpfern Cyan Worlds stammt und mit 4.99 SFr. bzw. 4.90 Euro etwas günstiger ist, zeichnet sich für den Android Port hingegen Noodlecake Studios (Super Stickman Golf) verantwortlich. Leider ist das Spiel nur auf Englisch verfügbar. realMyst ist ebenfalls für iOS zum selben Preis wie die Android-Version verfügbar und bietet gerade für das iPad ansprechendere Graphiken weil eben neu aufgelegt.

Myst
Myst
Entwickler: Cyan Worlds
Preis: 5,49 €
realMyst
realMyst
Preis: CHF 7.10
realMyst
realMyst
Entwickler: Cyan Worlds
Preis: 7,99 €

Übrigens ist auch der Nachfolger von Myst, Riven, für das iPad erschienen.

Riven for iPad
Riven for iPad
Entwickler: Cyan Worlds
Preis: 6,99 €

Es wird kein Bioshock für iOS mehr geben

Nun zu dem eher unerfreulichen Teil dieser News. Sicher kennen einige noch den ersten Bioshock-Teil vom PC oder den Konsolen. Als einer der in Sachen Storytelling setzte der Egoshooter Massstäbe und schaffte es Bioshock auch als Port auf iOS-Geräte. Natürlich musste man damals gewisse grafische Abstriche in Kauf nehmen. Im Juni 2015 entfernte man das Spiel jedoch einfach aus dem App Store und begründete dies mit der Inkompatibilität zu neueren iOS-Versionen ab 8.4 und aufwärts. Wer das Spiel für 15 Euro/SFr. gekauft hatte, hoffte darum lange auf einen Re-Release oder zumindest auf eine gewisse Entschädigung seitens Publisher 2K. Beidem verpasste der 2K Support nun aber jüngst endgültig eine Absage. Auf Geräten mit iOS 8.3 oder niedriger kann man den Titel nach wie vor spielen. Lediglich die Mac OS-Version ist noch im Store verfügbar, vertrieben von Feral Interactive Ltd.

BioShock
BioShock
Entwickler: Feral Interactive Ltd
Preis: 19,99 €

 

 

Quelle: Google Play Store, Take Two Interactive (Englisch) via  First Play (Rumänisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen