Mo. 27. November 2017 um 13:39

Razer Phone: CEO nennt zwei Gründe für verschwundenen Klinkenanschluss

von Marcel Laser0 Kommentare

Neben den 18:9-Displays gehört das Weglassen des Klinkenanschlusses immer mehr zu den grösseren Trends in der Smartphone-Branche. Meistens geht ein Argument der Hersteller mit auf dem Weg: “Über USB-Type-C ist eine höhere Audioqualität möglich”. Dafür müssen viele aber ihre Kopfhörer einstampfen, einen zusätzlichen Dongel nutzen oder gleich auf Bluetooth umsteigen. Razer CEO Min-Liang Tan hat nun sogar zwei Gründe genannt, warum der Klinkenanschluss aus dem Razer Phone geflogen ist.

Razer Phone: “Tausche Klinkenanschluss gegen mehr Akku und 24-bit-DAC”

So oder so ähnlich könnte das Tauschangebot vom Razer Phone geheissen haben. CEO Min-Liang Tan gab nun auf Facebook ein Statement für das Weglassen des 3.5mm-Klinkenanschlusses zu Protokoll und sagt, dass man gut 500 mAh mehr Batteriekapazität erreichen konnte, allein nur wegen dem Wegfall des Klinkenanschlusses. Man muss durchaus eingestehen, dass das Display mit 90Hz und sogar bis zu 120Hz Bildwiederholfrequenz einen enormen Stromverbrauch aufweist.

 

Auf der anderen Seite wurde ebenfalls gesagt, dass man so auch einen sehr hochwertigen 24-bit-DAC Chip verbauen konnte, der sich um die Umwandlung der Audiosignale kümmert und so auch für hochwertigen Sound sorgt. Dieser steuert übrigens auch die beiden Verstärkereinheiten an, die jeweils einzeln mit den den Stereolautsprechern verbunden sind. Zudem lege man dem Razer Phone einen hochwertigen Dongel bei, der euch auch weiterhin eure Klinkenkopfhörer nutzen lässt.

 

Das Razer Phone wurde Anfang November vorgestellt und beherbergt ein 120Hz QHD-Display im traditionellen 16:9 Format, einen Snapdragon 835 mit 8 GB RAM und 64 GB interner Speicher. Ebenfalls integriert ist ein Frontfacing Stereolautsprechersystem, welches sogar HTCs BoomSound im Regen stehen lassen soll. Das Smartphone ist bereits im Markt erhältlich und kann über die RazerZone.com Webseite bestellt werden. Der Preis liegt bei 750 Euro.


Das Razer Phone hat keinen Klinkenanschluss, aber dafür eine grosse Batterie. Reicht euch das als Argument?

 

 

Quelle: Min-Liang Tan

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen