Mo. 19. Dezember 2016 um 13:21

Pokémon GO: Niantic hat Apple Watch App definitiv nicht eingestellt

von Marcel Laser0 Kommentare

Vor Kurzem machten noch recht kuriose Gerüchte die Runde. Im Reddit-Forum hat man sich auf Personen bezogen “die mit der Angelegenheit vertraut sind” und kündigte ein Ende der Entwicklung er Pokémon GO App für die Apple Watch an. Das wäre im erweiterten Sinne nicht nur ein Desaster für Niantic, sondern auch für Apple, da die App während der iPhone 7 Präsentation vollmundig angekündigt wurde. Nun äusserte sich Niantic selbst zu den “Vorwürfen”.

Niantic: “Apple Watch App für Pokémon GO erscheint bald”

Niantic selbst distanziert sich klar von den Gerüchten und kommentierte nun offiziell über Twitter die Situation. So soll die Apple Watch App für Pokémon GO weiterhin in Entwicklung sein und sogar bald erscheinen. Die App unterstützt nicht nur das Fangen von Pokémon und das Looten von PokéStops, sondern auch das Ausbrüten von Eiern.

Als die App während der iPhone 7 Präsentation vorgestellt wurde, war der Hype ähnlich gross, wie bei Super Mario Run. Pokémon GO für die Apple Watch wurde sogar ein wenig in den Status eines “Systemsellers” gehoben, da man sich hier auch einen Anstieg der Apple Watch Verkäufe unter den Apple Fans erhofft.

 

Zumindest kann man an dieser Stelle nun beruhigen: Die App bleibt weiterhin in Entwicklung und so bleibt am Ende nur noch die Frage, wann diese schlussendlich erscheinen wird. Ob sie dieses Jahr noch veröffentlicht wird, gilt aber noch als unwahrscheinlich.


 

 

Quelle: Niantic

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen