Do. 15. September 2016 um 16:40

Pokémon GO könnte auch einen PvP-Modus bekommen

von Marcel Laser0 Kommentare

Gegen andere Trainer direkt antreten und in Echtzeit? Das wäre es doch. Zumindest müsste man dann nicht immer zur nächsten Arena laufen, sondern könnte sich direkt im Park an den drei laufenden Lockmodulen messen. Das ein solches Vorhaben Teil der Planungen von Niantic sind, haben diese nun offiziell bestätigt. Schliesslich ist ein solcher Modus essentiell und spiegelt auch eine Kernkompetenz der Originalspiele wieder.

PvP-Modus in Pokémon GO könnte Realität werden

In der von TechCrunch abgehaltenen Podiumsdiskussion hat auch Niantic-Chef John Hanke teilgenommen, der alle Anwesenden mit den Plänen vertraut machte. So hob er definitiv hervor, dass man einen „Spieler gegen Spieler“-Modus sich bereits länger in den Köpfen des Unternehmens befinde. Wie das dann allerdings aussehen soll, ist bisher nicht ganz klar. Auf der Map sieht man bisher immer nur seinen eigenen Avatar und auftauchende Pokémon. Ob das dann überhaupt über die Kartenansicht direkt geschieht, weiss man bisher also nicht.

 

Auch einen Termin nannte Hanke nicht. Im Gegenteil, denn in dem Satz weiter oben heisst es nicht umsonst „Teil der Planungen“. Des Weiteren machte Hanke klar, dass dieses Feature wahrscheinlich irgendwann auf der Roadmap landen könnte. Damit sollte zumindest jetzt klar sein, dass es bisher wohl noch keine Arbeiten an einem solchen Modus gibt, aber man zumindest darüber nachdenke.

 

Pokémon GO würde ein solches Feature allerdings mehr als gut tun und auch ein Kernfeature der Originalspiele wäre somit endlich integriert. Frustrierte Fans beklagen sich bis heute, dass Pokémon GO nicht viel mit den eigentlichen Spielen gemeinsam hätte. Ein PvP-Modus hingegen wäre ein erster grosser Schritt in die richtige Richtung.

Noch einmal erwähnt: Unterstützung für Android Wear

Ebenfalls genannt wurde auch wieder eine Unterstützung für Android Wear Geräte, wie beispielsweise Smartwatches. Bereits vor ein paar Tagen entdeckte ein findiger Entwickler Code in Pokémon GO für Android, der eine Unterstützung für Android Wear Devices ermöglicht. Hanke selbst sagte, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass man auch Android Wear Uhren unterstützen würde, solange diese die entsprechende Leistung mitbringen würden, um das Spiel zu stemmen. Was das dann am Ende genau heisst, verriet allerdings er nicht.

 

 

Quelle: TechCrunch (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen