Mi. 25. Januar 2017 um 16:40

Pokémon Duel: Brettspiel des Franchise für iOS und Android erschienen

von Marcel Laser0 Kommentare

The Pokémon Company ist in einen weiteren Ableger des Pokémon Franchise involviert und veröffentlicht Pokémon Duel. Das Game ist als Brettspiel konzipiert, soll allerdings viele Aspekte des Sammelns der Pokémon in sich vereinen. Auch wenn das Spielkonzept erst einmal etwas befremdlich wirkt.

Pokémon Duel: Das Pokémon-Brettspiel mit Sammelkarten-Ansatz

Bei Pokémon-Spielen verhält es sich nahezu immer, wie mit Sammelkarten: Versuche die stärksten und besten Monster zu bekommen und generell schnapp sie dir sowieso immer alle! Pokémon Duel bringt zudem noch das Konzept eines Brettspiel ins “Gotta catch ’em all”-Universum und verbindet alles mit einer recht ansehnliches Grafik.

 

In Pokémon Duel zieht ihr eure Monster über ein Spielfeld und versucht auf die andere Seite zu kommen, was eure Gegenspieler_innen (rundenbasiert) ebenfalls versuchen. Treffen sich zwei gegnerische Pokémon auf dem Weg dorthin, kommt es zum Zweikampf, wo ebenfalls per Zufall die Attacken fliegen. Das Sieger-Monster bleibt dann auf dem Brett bestehen, während das andere sich verabschieden muss. Jede Seite hat sechs Pokèmon pro Match zur Verfügung.

 

Das Spiel ist kostenlos verfügbar, allerdings wird es mit inApp-Käufen finanziert. Neue Pokémon bekommt man nur durch sogenannte Booster-Packs, welche ihr für die durch Kämpfe gewonnene inGame-Währung kaufen könnt oder ihr beschleunigt das Ganze ein wenig indem ihr Echtgeld investiert. Bisher ist das Spiel nur in einigen Märkten verfügbar, soll aber bald auch in der DACH-Region erhältlich sein. Übrigens ist das auch der Grund, warum die iOS App Box derzeit noch nicht funktionier. Das Problem behebt sich allerdings mit dem kommenden Release.


Pokémon Duel
Pokémon Duel
Preis: Kostenlos+

 

 

 

Quelle: Pokèmon (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen