Mi. 27. April 2022 um 19:30

Poco F4 GT: Neues Top-Modell kommt mit magnetischen Schultertasten

von Marcel Laser 0 Kommentare

Gefühlt ist es durchaus lange her, dass Poco ein Handy mit starkem Preisleistungsverhältnis im High-End-Segment vorstellte. Nun ist das Poco F4 GT auch für den europäischen Markt vorgestellt und bringt sogar ein klasse Feature für Gamer mit. Wie lange sich Poco aber noch dem niedrigen Preissegment unterwerfen kann, bleibt abzuwarten.

Poco F4 GT mit Snapdragon 8, 120-Hertz-Display und magnetische Schultertasten

Mehr Leistung als ein Samsung Galaxy S22 für über 300 Euro bzw. Schweizer Franken weniger? Kommt sofort und nennt sich aktuell Poco F4 GT. Das neue Handy kommt mit einem dem Exynos-Prozessor überlegenen Snapdragon 8 Gen 1 mit 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher. Das AMOLED-Display misst grosse 6.67 Zoll und ist mit 120 Hertz für die Oberklasse sehr gut ausgestattet. Zwar stehen „nur“ FullHD+ für die Auflösung zur Verfügung, scharf genug ist das aber dennoch.

Den Rotstift setzt Xiaomi beim Poco F4 GT bei der Kamera an. Hier wird mit 64 MP beim Hauptsensor und 8 MP bei der Weitwinkelkamera geknipst. Warum aber immer noch 2 MP Makrosensoren verwendet werden, erschliesst sich mir persönlich nicht. Immerhin kann das Modell sich so einer Triple-Kamera rühmen. Der verbaute Akku liefert 4700 mAh und lädt mit unbeschreiblich schnellen 120 Watt auf. In unter 17 Minuten von 0 auf 100 Prozent wie Poco während der Präsentation angab.


Poco F4 GT Pressrendering
Das Poco F4 GT ist ein Leistungsmonster mit starker Ausstattung zu einem vergleichsweise niedrigen Preis. (Bild: Poco)

Besonders interessant für Spieler:innen dürften die magnetischen Pop-Up-Schultertasten sein, die im Rahmen integriert sind. Ein Schalter an der Seite aktiviert diese und halten über 1.5 Millionen Mal Klicks stand. Durch die magnetische Integration können die Schalter auch einzeln aktiviert und als Shurtcut-Knöpfe genutzt werden.

Poco F4 GT kaufen: Early Birds zahlen nur 499 Euro bis zum 29. April

Solltet ihr schnell sein, so könnt ihr einen ordentlichen Rabatt erhalten. Bis zum 29. April 2022 zahlt ihr nämlich 100 Euro weniger und damit 499 Euro für das Basismodell mit 8 GB RAM und 128 GB internen Speicher. Die Version mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher kostet bis dahin nur 599 Euro. Normal liegt die UVP nämlich um 100 Euro höher. Beide Geräte sind ab sofort in Deutschland erhältlich. Für die Schweiz gibt es aktuell noch keinen offiziellen Starttermin.

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen