Mo. 17. Oktober 2016 um 14:07

Pixel (XL): Neue Kamera-App schon für Nexus verfügbar

von Barbara Walter-Jeanrenaud0 Kommentare

Google stellte kürzlich seine beiden neuen Smartphones Pixel und Pixel XL vor. Beide sind ab dem 20. Oktober käuflich zu erwerben. Wer aber ein Auge auf die Kamera-App Google Cam v4.2 geworfen hat und zudem ein Nexus 5X oder Nexus 6P besitzt, kann sich freuen!

Google Cam v4.2 für die Pixel-Phones schon für Nexus-Geräte nutzbar

Die neue Kamera-App von Google, die zusammen mit den Pixel-Phones vorgestellt wurde, verfügt über einige brauchbare Features, so kann unter anderem ein Raster vor das Bild gelegt werden, um eine ideale Bildgestaltung zu erreichen. Hierbei kann zwischen verschiedenen Modi gewählt werden, je nachdem, auf welche Weise man das Foto komponieren möchte. Des Weiteren wurde die Bedienung der Profi-Funktionen erweitert und anders gestaltet. Die objektive Bildqualität ändert sich nur durch die App nicht, lediglich die Bedienung funktioniert anders und bietet die genannten Hilfsmittel. Subjektiv gesehen kann es natürlich zu einem Unterschied in der Fotoqualität kommen, da es neben den verwendeten Linsen doch hauptsächlich auf den Menschen hinter der Kamera ankommt bzw. auf die Möglichkeiten, die ihm die Software bieten.

 

Google Cam v4.2 ersetzt nicht die native Kamera-App, sondern kann zusätzlich genutzt werden. Bisher ist sie nicht im Play Store verfügbar, die APK gibt es bei XDA-Developers unter diesem Link.

Die neuen Geräte Pixel und Pixel XL von Google lösen die Nexus-Serie als Feature-Phones ab und lösten unter Fans Begeisterung aus. Naturgemäss sind es die Smartphones, die als erste mit neuen Android-Versionen versorgt werden und in den Genuss von neuen nativen Android-Apps kommen. Wir freuen uns darauf, die neuen Smartphones bald testen zu können und schauen uns nun zunächst die Kamera-App Google Cam v4.2 schon einmal genau auf dem Nexus 5X an.

 

Quelle: XDA-Developers (englisch) via Curved und 9to5Google (englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen