Mi. 11. April 2018 um 11:30

Pixel und Pixel XL sind im Google Online Store nicht mehr erhältlich

von Marcel Laser0 Kommentare

Google schmeisst sein älteres Pixel Modell aus dem eigenen Play Store raus und verkauft nur noch das Pixel 2 und Pixel 2 XL. Dies gab der Konzern in einer offiziellen Stellungnahme bekannt, als viele Fans erst erschrocken auf die Webseite des Unternehmens schauten und die älteren Pixel Smartphones im Shop nicht mehr entdeckten. Aber viel Grund zur Sorge ist das nun nicht.

Google Pixel wird weiterhin von anderen Händlern vertrieben, Support bleibt bestehen

Es ist eher ein kosmetischer Ansatz, als ein wirtschaftlicher, denn Google verkauft über den eigenen Online Store meist sowieso nur einen kleineren Bruchteil seiner Geräte. Die meisten Smartphones werden meist eh über andere Vertriebswege verkauft, unter anderem auch über Amazon oder in den USA über Best Buy. Schliesslich sollen ja die originalen Pixel Smartphones mehrere Jahre mit Major-Updates versorgt werden und so bleibt natürlich auch der Support erhalten.

 

Dafür werden nun das Pixel 2 und Pixel 2 XL im eigenen Shop sehr prominent beworben und soll dazu anregen auch das neuste Modell zu kaufen. Noch in diesem Jahr werden die Pixel 3 und Pixel 3 XL Modelle erwartet, welche dann ebenfalls im Shop erhältlich sein werden. Gut möglich, dass dann im darauffolgenden Jahr die Pixel 2 Smartphones von der Online-Präsenz des Shops von Google verschwinden werden.


Das Pixel und Pixel XL sind im eigenen Google Store nicht mehr erhältlich.

 

 

Quelle: The Verge

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen